Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Photovoltaiklösungen gewinnen Designpreise: Das macht Hoffnung, dass Architekten ihre Vorbehalte aufgeben. Denn bei den Neubauten der nächsten Jahre sollte keine Chance verpasst werden, den Strom vom Dach oder der Fassade zu gewinnen. Und: Der Branchenverband BDEW lässt sich zukünftig von einer Grünen-Politikerin führen. Auch das wäre vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen.

Tagesaktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Website. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Informative Videos erwarten Sie auf YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Yohan Zerdoun
Designpreis für Photovoltaiklösungen

Zwei der diesjährigen Iconic Awards des Deutschen Insituts für Formgebung gehen an Photovoltaikprdukte. mehr...

© Allex
Taubenschutz für Solaranlagen

In Städten haben Photovoltaikbesitzer häufig ein Taubenproblem. Das Nachrüsten mit einem Taubenschutz ist möglich. Besser ist es, den Schutz gleich bei der Installation mitzuplanen. mehr...

© Naturstrom
Elektromobilität: 20.650 öffentliche Ladepunkte installiert

Der Branchenverband BDEW legt neue Zahlen für den Ausbau der öffentlichen Ladepunkte in Deutschland vor: Der Zuwachs von über 50 Prozent innerhalb eines Jahres kann sich sehen lassen. Dennoch gibt es dringend Handlungsbedarf. mehr...

© Vorsatz Media
Neues Video: Jinkos Modul mit 144 Halbzellen

Jinko Solar präsentierte in München das neue Solarmodule Swan Bifacial HC 72M, einer der Preisträger des Intersolar Awards 2019. mehr...

© Thinkstock/Wavebreakmedia
Erleben Sie Lieferengpässe bei Wechselrichtern und Modulen?

Die Modulpreise sind derzeit stabil. Bei kleineren Wechselrichtern oder Speichern sind mitunter aber längere Lieferzeiten möglich. Wie erleben Sie die Verfügbarkeit von Komponenten? mehr...

© Vattenfall
Hybridkraftwerk: Windpark Haringvliet mit Solarmodulen veredelt

Vattenfall baut sein erstes Hybridkraftwerk im Süden Hollands: Windkraft und Solarenergie in Kombination mit einem großen Batteriespeicher. mehr...

© yaruta
Heiße Workshops – Digitalisierung im Handwerk

Sichern Sie sich ein Ticket für 89 Euro um an dem eintägigen forum handwerk digital teilzunehmen. Warum? Impulse für mehr Effizienz, das digitale Büro und Onlinemarketing verstehen und direkt in der Praxis umsetzen sind die wesentlichen Gründe diese Veranstaltung nicht zu verpassen. Mehr erfahren…

© Berliner Stadtwerke/Matthias Völzke
Gründach mit Photovoltaik

Vom Gründach eines Bürohauses in Berlin fließt jetzt Solarstrom ins Gebäude. Die Energie wird für Computer, Server und Klimatechnik genutzt. mehr...

© DBT/Inga Haar
Grüne Kerstin Andreae wird Chefin des BDEW

Die Grünen-Politikerin Kerstin Andreae wird ab November 2019 den Vorsitz des Branchenverbandes BDEW übernehmen. mehr...

EMPFEHLUNG FÜR ABONNENTEN
© Heiko Schwarzburger
Mikrowechselrichter erleichtern die Planung und neue Trends bei Solarmodulen

Griff ins Schatzkästchen: Lesen Sie vertiefende Fachberichte und aktuelle Einschätzungen zur Marktentwicklung. Diese Themen empfiehlt Ihnen die Redaktion: mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.