Neuigkeiten aus der Photovoltaik-Branche

Nach ersten Berechnungen des BDEW lag die Stromerzeugung aus Photovoltaik im Juni bei 4.309 Gigawattstunden. Das ist trotz der ungünstigen Witterungsverhältnisse im Juni die höchste Monatserzeugung aus Photovoltaik in Deutschland, die es bislang gab. Die Halbjahresstatistik ist dem Vorjahr ähnlich. Im ersten Halbjahr 2013 wurden nur 0,2 Prozent mehr Solarstrom erzeugt als im Vergleichszeitraum 2012.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

ON
Heiko Schwarzburger
ON
William Vorsatz
AKTUELLE MELDUNGEN
Geld oder Leben - wie sicher sind Plug-In-Anlagen?
(c) Foto: Sun Invention
Sicherheit zuerst
Im September findet in Berlin die Erste Deutsche Photovoltaik-Sicherheitstagung statt. Ein Schwerpunkt sind Kleinstanlagen mit Steckern fürs Hausnetz, sogenannte Plug-In-Anlagen.
mehr...
Die Weitergabe der reduziert Börsenstrompreise durch den Energieversorger senkt die Endkundenpreise auch bei steigender EEG-Umlage.
(c) Christoph Busse
Strompreise könnten sinken
Würden die Energieversorger die sinkenden Strompreise an der Börse an den Endkunden weitergeben, könnte der Haushaltsstrompreis im nächsten Jahr trotz steigender EEG-Umlage sinken. Zusätzliche Preiseffekte können durch gerechte Besteuerung von Ökostrom und den forcierten Handel mit Kohledioxidzertifikaten ausgelöst werden.
mehr...
Ein Wechselrichter im Prüflabor des TÜV Süd.
(c) TÜV Süd
TÜV Süd darf Wechselrichter zertifizieren
Die Deutsche Akkreditierungsstelle hat die Prüfung von Wechselrichtern gemäß der aktuellen VDE-Richtlinie anerkannt. Damit können die Prüfer die Geräte zertifizieren. Es geht dabei vor allem um die Netzintegration.
mehr...
Herzstück des induktiven Ladesystems sind zwei Spulen - eine in der Straße und eine im Auto.
(c) Fraunhofer ISE
Laden ohne Kabel
Forscher des Fraunhofer ISE haben ein neues System zur induktiven Ladung von Elektrofahrzeugen entwickelt. Durch den Einsatz neuer Materialien und Technologien konnten sie die Wirkungskette optimieren.
mehr...
TABLETAUSGABE
photovoltaik als Tablet-Ausgabe lesen
Begleiten Sie uns ins digitale Lesezeitalter und lesen Sie ab sofort das Magazin photovoltaik auch als Tabletausgabe.

Die Juniausgabe steht kostenlos zum Download bereit, verfügbar für iOS und Android.

Wir wollen Ihnen damit mehr Unabhängigkeit schenken - wo und wann Sie unser Heft lesen, die Palette der Möglichkeiten wird größer. Profitieren Sie von vielen nützlichen Links.

Jetzt downloaden.
ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.