Hanwha KW 46

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Im Zuge der Koalitionsverhandlungen offenbart die SPD ein erstaunliches Maß an Instinktlosigkeit. Statt Photovoltaik und Windkraft sollen die alten Kohlekraftwerke gefördert werden. Das Argument der Arbeitsplätze wird bemüht, wobei Tausende Jobs in der Photovoltaik längst geopfert wurden. Lesen Sie dazu den aktuellen Blog von Heiko Schwarzburger.

Weitere Neuigkeiten aus der Branche finden Sie in diesem Newsletter und auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
William Vorsatz
William Vorsatz
AKTUELLE MELDUNGEN
Der Siemens-Wechselrichter Sinvert PVM.
(c) Siemens AG
Refusol übernimmt Service für Sinvert-PVM-Wechselrichter

Der schwäbische Wechselrichterhersteller Refusol übernimmt den Kundenservice und Support für alle Sinvert PVM Wechselrichter der Siemens AG in Deutschland. Refusol gehört seit dem Sommer zu Advanced Energy.
mehr...

Bei Fabrikfertigungen spielen Energiekosten eine wichtige Rolle.
(c) SMA AG
Rückerstattung der Strom- und Energiesteuer

Steigende Energiepreise machen nicht nur Haushalten zu schaffen, gerade für kleinere und mittlere Unternehmen wird der Energiepreis zunehmend zu einem Kostenfaktor. Unternehmen haben nun mit dem Inkrafttreten der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) die Möglichkeit, Steuerentlastungen nach dem Energie- und Stromsteuergesetz in Anspruch zu nehmen.
mehr...

Wie bei dieser Anlage auf dem Dach der Akers Elementary School in Kalifornien konzentriert sich Conergy auch in Zukunft auf Anlagen, deren Strom unmittelbar im Gebäude verbraucht wird. Mit diesen Netzparitätanlagen haben die Hamburger nicht nur in den USA
(c) Conergy
Übernahme von Conergy abgeschlossen

Die Übernahme von Conergy durch den amerikanischen Finanzinvestor ist abgeschlossen. Damit meldet sich der Hamburger Systemanbieter mit neuen finanziellen Kräften am Markt zurück. Conergy setzt auf das bisherige Portfolio der Komplett- und Netzparitätanlagen. Zu diesem Angebot kommen in Zukunft Servicedienstleistungen dazu.
mehr...

Die Zeiten, dass die EEG-Umlage drastisch steigt, sind vorbei.
(c) Juwi
Prognose für EEG-Umlage für 2015 veröffentlicht

Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Prognose für die EEG-Umlage im Jahr 2015 veröffentlicht. Danach steigt sie maximal nur noch geringfügig an. In einem realistischen Szenario gehen die Netzbetreiber sogar davon aus, dass sie wieder drastisch fallen wird.
mehr...

Mit neuen Messmethoden - dem sogenannten In-Situ-Verfahren - können die Forscher quasi ins Innere der Batterie blicken.
(c) DLR Stuttgart
Lithium-Ionen-Akkus auf dem Teststand

Ein Forscherteam aus verschiedenen Wissenschaftsinstituten hat sich der Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Technologie für den Einsatz in Elektroautos angenommen. Dabei stehen nicht nur die Lebensdauer und Effizienz, sondern auch die Sicherheit der Batterien im Mittelpunkt.
mehr...

ANZEIGE
Strangwechselrichter von Bosch Power Tec

Die Strangwechselrichter von Bosch Power Tec setzen neue Maßstäbe in punkto Bedienungsfreundlichkeit und Analysemöglichkeiten. Die berührungslose Gestensteuerung und die sekundenschnelle Datenübertragung durch RFID-Technologie garantieren eine fehlerfreie Installation. Der integrierte Datenlogger und neue Kommunikationsschnittstellen dienen der vereinfachten Fernanalyse. Denn hohe technische Maßstäbe und guter Service gehen Hand in Hand. Erfahren Sie mehr unter www.bosch-power-tec.com.


TIPP DER REDAKTION
Webinar: Aktuelles zur Vergütung im Handwerk

Fälligkeitsvoraussetzungen, Sicherheitsleistungen, Skonto-Abzüge, Vertragstypen: Die geltenden Zahlungsregelungen im Handwerk sind nicht immer einfach zu durchschauen. Worauf müssen Sie  achten, welche rechtlichen Fallstricke gibt es und wie können Sie die Vergütung Ihrer Leistungen am besten angehen?
Das Webinar am 3.12.2013 vermittelt Ihnen die Zusammenhänge der wichtigsten Zahlungsthemen. Zur Anmeldung.


ANZEIGE
Was ewig hält, muss nicht ewig dauern
NOVOTEGRA: Das Montagesystem für Top-Qualität sowie schnelle und einfache Installation.

Novotegra ist die PV-Montagelösung für alle, die Zeit sparen wollen – aber niemals auf Kosten der Qualität. Das clevere System ist einfach zu montieren, vielfältig einsetzbar und extrem stabil. Es ist statisch sicher, TÜV-zertifiziert und eignet sich für jedes Dach.

Jetzt Novotegra bestellen und ein XXL-Grillpaket sichern!

Detailinformationen unter: novotegra.baywa-re.com
ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

Trina