sflex KW 08

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Wirtschaft und Verbraucherschützer haben sich klar positioniert: Alba-Chef und DIHK-Präsident Eric Schweitzer hat die geplante Belastung des Eigenverbrauchs durch die EEG-Umlage kritisiert. Genauso wie Holger Krawinkel. Photovoltaik traf in dieser Woche den Energieexperten der Verbraucherschützer zum Gespräch. Eigenverbrauch von Ökostromanlagen zu belasten, sei so, als würden Gebühren für einen Komposthaufen fällig, weil weniger Abfälle in die kommunale Entsorgung gelangen, vergleicht Krawinkel. Ob die Botschaft bei den Regierenden Merkel, Gabriel & Co. ankommt, wird sich bald zeigen. Bis Ostern soll die EEG-Novelle auf dem Tisch liegen.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
William Vorsatz
William Vorsatz
AKTUELLE MELDUNGEN
Holger Krawinkel leitet den Geschäftsbereich für Verbraucherpolitik bei der Verbraucherzentrale Bundesverband.
(c) VZBV
„Brauchen wir eine Strompolizei?“

Die Dachorganisation der 16 Verbraucherzentralen hält eine EEG-Umlage auf selbstgenutzten Solarstrom für unsinnig. Holger Krawinkel ist der Energieexperte des Verbandes. Im Interview mit dem Fachmagazin photovoltaik erklärt er, warum er keine Strompolizei möchte. Anders ließe sich der Eigenverbrauch kaum ermitteln.
mehr...

Nachdem Belectric schon einen standardisierten Kraftwerksblock entwickelt hat, kommt jetzt noch ein Großspeicher ins Portfolio.
(c) Belectric
Belectric baut Großspeicher in Brandenburg

Belectric will erstmals seinen selbst entwickelten Speicher für große Solarkraftwerke in der Praxis testen. Dazu integriert das Unternehmen den Speicher in das bestehende Kraftwerk Alt Daber.
mehr...

Heckert Solar fertigt am Produktionsstandort Chemnitz mit Ökostrom.
(c) Heckert Solar
Energiebau mit neuer Ausrichtung

Der Photovoltaik-Großhändler nimmt Heckert Solar als Hersteller ins Portfolio auf. Energiebau will damit dem Wunsch der Installateure entsprechen und setzt verstärkt auf europäische Hersteller.
mehr...

Die Übersicht beinhaltet alle wesentlichen Eigenschaften der Batteriespeichersysteme.
(c) C.A.R.M.E.N.
Neue Übersicht von Batteriespeichersystemen

Die Speicherung von Strom aus Photovoltaikanlagen in Batterien wird zunehmend wichtiger, um den Eigenverbrauch zu steigern. Eine Liste mit über 80 Systemen von 31 Anbietern und entsprechenden Preisen verschafft nun Durchblick.
mehr...

Schema eines virtuellen Kraftwerks aus Batteriesystemen.
(c) E3/DC
Stromspeicher als virtuelles Kraftwerk

Das Osnabrücker Unternehmen E3/DC vereint Batteriespeicher virtuell zu einem größeren Kraftwerk, das künftig Regelenergie für die Stromnetzstabilität liefern soll. Die Besitzer der Speicher können zudem finanziell profitieren.
mehr...

ANZEIGE
Preisoffensive bei Speichersystemen von Bosch

25 Prozent Preisnachlass und 10 Jahre Garantie auf die Batterie zum Sonderpreis

Bosch Power Tec gewährt auf alle fünf Speichergrößen des BPT-S 5 Hybrid ab sofort einen Preisnachlass von durchschnittlich 25 Prozent. Zeitgleich erhalten die nächsten 1.000 Bestellungen eine 10-Jahresgarantie auf die Batterien im System zu einem einmaligen Sonderpreis!


mehr...
TERMINHINWEIS
Bauwerkintegrierte Photovoltaik

Am 11. März findet in Bad Staffelstein das Forum Bauwerkintegrierte Photovoltaik statt. Kompetente Fachleute aus den Bereichen Architektur, Produktentwicklung und Marketing präsentieren neue Ergebnisse und stellen sie zur Diskussion. Insbesondere sind auch mittelständische Unternehmer und Baugesellschaften angesprochen, für welche die bauwerkintegrierte Photovoltaik zunehmend an praktischer Bedeutung gewinnt. Mehr Informationen.


Fachmesse Energy Storage

Inzwischen sammeln viele Installateure Informationen über die verschiedenen Speichersysteme, um sie in Photovoltaikanlagen einzubinden. Auf der Energy Storage können die Interessenten auch einmal ein solches System anfassen und aus der Nähe betrachten. Denn es ist nicht nur eine Konferenz, auf der die neuesten Entwicklungen der Speicherforschung vorgestellt werden. Ebenfalls werden neue Finanzierungsmechanismen zur Sprache kommen. All diese Themen werden auf der Energy Storage diskutiert, die drei Tage lang vom 25. bis zum 27. März 2014 im Conference Center Süd auf dem Messegelände in Düsseldorf stattfindet. Weitere Informationen.


ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.