Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Krise, Krise, welche Krise? Neues aus dem Kloster gibts in dieser Woche: Die Redaktion berichtet seit Dienstag mehrmals täglich über das Branchentreffen in Bad Staffelstein. Neue Geschäftsmodelle und Innovationen sollen der Branche wieder Schwung geben. Leistungsstarke Module mit Perc-Technologie, neue Konzepte für den Eigenverbrauch und stetig sinkende Preise für Batteriespeicher bestätigen das.
Zudem erschien die druckfrische März-Ausgabe der photovoltaik am Montag. Darin lesen Sie unter anderem über neue Strategien im Vertrieb von Wechselrichtern.

Weitere aktuelle Meldungen zur OTTI-Tagung in Bad Staffelstein finden Sie auf unserem Online-Portal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
William Vorsatz
William Vorsatz
AKTUELLE MELDUNGEN
Der Bauplan für den neuen Bürgersolarpark in Thüringen.
(c) MaxSolar
Genossen bauen Solarpark mit 8,7 Megawatt
„Solare Bürgerkraftwerke sind tot, es lebe der Bürgerstrom.“ So könnte das Motto der Energiegenossenschaft Inn-Salzach lauten. Sie baut einen Solarpark mit 8,7 Megawatt installierter Leistung, der durch Bürgerbeteiligung finanziert wird. Der Bau startet nächste Woche – ein Hoffnungsprojekt für alle Genossen. mehr...
Die Anforderungen an die Sicherheit der Anlagen wächst, auch durch den Einsatz von stationären Stromspeichern.
(c) Heiko Schwarzburger
Speicherkosten werden schnell sinken
Live aus dem Kloster Banz: Lithium-Ionen-Zellen aus Japan und Deutschland halten am längsten, analysierten Forscher vom KIT aus Karlsruhe. Für die Anwender bleibt die Qualität bisher nicht transparent. Kritischer Punkt sind Sicherheitsrisiken, die durch neue Leitfäden und eine technische Norm geschlossen werden sollen. mehr...
Derzeit kaum gebaut: Freiflächenanlagen.
(c) Belectric
Bundesnetzagentur bestätigt Zubauzahlen
Die Bundesnetzagentur hat auf Nachfrage der photovoltaik die Zubauzahlen erklärt. Die neu installierten Leistungen seien nicht geschönt und stimmen so, wie von der Netzagentur veröffentlicht. Damit räumt die Netzagentur Zweifel aus, die nach der Zubaumeldung für Januar 2015 aufgekommen waren. mehr...
Innovationen werden den Markt beflügeln, hier der neue Modulwechselrichter von Kaco aus Neckarsulm.
(c) Heiko Schwarzburger
Pacht und Eigenverbrauch
Live aus dem Kloster Banz: Mit Solarstrom lässt sich noch immer gutes Geld verdienen. Schwierige Rahmenbedingungen erfordern neue Geschäftsmodelle und Allianzen, auch mit Netzbetreibern. Der BSW-Solar setzt Hoffnungen auch in die neuen Ausschreibungen für Solarparks. mehr...
Noch fehlen die organischen Solarfolien an der Fassade des Cleantech-Parks. Heliatek wird sich aber farblich an das bisherige Designkonzept des Gebäudes anpassen.
(c) JTC
Heliatek baut Anlagen in Singapur
Der Dresdner Hersteller organischer Photovoltaik Heliatek baut mehrere Anlagen in Singapur. Die Dresdner werden verschiedene Gebäude teilweise mit ihren Solarfolien bestücken. Um die Eignung der organischen Photovoltaik für den Energiemix in Singapur zu untersuchen, wird der Ertrag der Anlagen gründlich unter die Lupe genommen. mehr...
ANZEIGE
Wir helfen Ihnen, saubere Energie zu liefern
In seinem Kompetenzzentrum in Krefeld entwickelt und fertigt
Bonfiglioli Vectron höchst innovative Wechselrichterlösungen für
Photovoltaik-Anwendungen mehr...
VERANSTALTUNGSHINWEISE
Die Messehalle im nordfriesischen Husum beherbergt auch in diesem Jahr wieder das internationale Kleinwindtreffen: den World Summit for Small Wind.
(c) nhp
Mehr als eine frische Brise in Husum
Besonders für die internationale Kleinwindbranche ist die New Energy Mitte März in Husum der Gipfel im Jahreskalender. Es geht aber auch um energieeffizientes Bauen, Speicher und um Elektromobilität. mehr...
Autarke Versorgungssysteme mit regenerativen Energien stehen im Mittelpunkt der ISH.
(c) ISH Messe Frankfurt/Main
Aktuelle Meldungen zur Leitmesse ISH
Zwischen dem 10. März und dem 14. März 2015 öffnet die Messe in Frankfurt wieder ihre Tore: Auf dem Programm der diesjährigen ISH steht die Energiewende in der Versorgung von Gebäuden – mit Strom, Wärme und Wasser. Auf unserer Webseite laufen aktuelle Berichte von den Neuheiten in den Messehallen von Mainhattan. mehr...
AKTUELLE AUSGABE
Cover photovoltaik 03/2015
(c) photovoltaik
Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (03/2015) ist erschienen.
Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:

Dachintegration: Die Handschrift des Zieglers



Gewerbespeicher: Billigstrom aus der Box



Bergbauflächen: Grünstrom statt Schwarzgold
ARCHIV
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
 
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.