Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Dieser Tage werden die weltweit installierten Photovoltaikanlagen die Marke von 200 Gigawatt Gesamtleistung erreichen. Allein in diesem Jahr rechnet der BSW Solar mit einem weltweiten Zubau von über 50 Gigawatt. Nur Deutschland punktet nicht mehr mit stolzen Zubauzahlen: Ganze 65 Megawatt gingen im Mai neu ans Netz.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
William Vorsatz
William Vorsatz
VIDEO
© William Vorsatz
Das größte Abenteuer
Solar Impulse überfliegt nonstop den Pazifik. Es gibt kein Zurück. mehr...
ANZEIGE
Geniale Speicherlösung: Heckert Solar Module "Made in Germany" plus Tesla POWERWALL
Das US-amerikanisches Spitzenunternehmen Tesla geht eine Vertriebskooperation mit dem führendem deutschen Solarmodulhersteller ein. mehr...
AKTUELLE MELDUNGEN
© Alpha Innotec
Wärmenovelle im Ländle tritt in Kraft
Das novellierte Erneuerbare-Wärme-Gesetz des Landes Baden-Württemberg ist heute in Kraft getreten. Die Hauseigentümer müssen jetzt mehr regenerative Wärme einsetzen. Alternativ können sie die Auflagen auch durch die Installation einer Photovoltaikanlage erfüllen. mehr...
Photovoltaikanlagen können auch gepachtet werden.
© Eon
Bafin befreit Pachtmodelle von Finanzaufsicht
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen hat erste Modelle der Verpachtung von Photovoltaikanlagen von der Finanzaufsicht befreit. Da dies aber keine formelle Entscheidung ist, muss jeder Anbieter von Pachtmodellen einzeln die Befreiung erwirken. Die Rechtsunsicherheit besteht zum Teil weiter. mehr...
© Velka Botička
Zubau erreicht neuen Tiefstand
Im Vergleich zum sowieso schon schlechten April ist der Ausbau der Photovoltaik im Mai dieses Jahres noch weiter zurückgegangen. Insgesamt gingen gut 4.000 neue Anlagen mit einer Gesamtleistung von gut 65 Megawatt neu ans Netz. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Markt damit auf ein Viertel geschrumpft. mehr...
© Andreas Büttner
Suncycle repariert defekte Anschlussdosen
Suncycle hat ein Reparaturverfahren für defekte Anschlussdosen des Modulherstellers Solar Fabrik entwickelt. Suncycle repariert und tauscht die betroffenen Anschlussdosen. mehr...
Mit der Übernahme von Refusol wollte sich AE vor allem in Europa und im Mittleren Osten stärker positionieren.
© Advanced Energy
Advanced Energy steigt aus Wechselrichtergeschäft aus
Der amerikanische Elektrokonzern steigt aus dem Wechselrichtergeschäft aus. Bisherige Bemühungen, die Sparte zu verkaufen, blieben ohne Erfolg. Die Restaufträge werden noch erfüllt und der Kundenservice bleibt bestehen. mehr...
STELLENMARKT
Stellenangebote
Senior Engineer (m/w) im Bereich Photovoltaik

mehr zu diesem und weiteren Stellenangeboten
TERMINHINWEIS
© BSW-Solar
Praxiswissen zur Stromvermarktung 2016
Ab Januar 2016 gilt für Neuanlagen ab 100 Kilowatt die verpflichtende Direktvermarktung. Ein Seminar des BSW Solar bietet Installateuren, Projektierern, Planern und Vertriebsmitarbeitern das nötige Hintergrundwissen zur Direktvermarktung und zur Fernsteuerung. mehr...
ARCHIV
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
 
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.