szmtag
Hier klicken!

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Ausschreibungen für Anlagen mit mehr als 750 Kilowatt Leistung und 600 Megawatt Ausschreibungsvolumen pro Jahr für Solaranlagen, das sind die Kernpunkte der im Bundeskabinett beschlossenen EEG-Novelle. Damit würde es zukünftig mehr Wettbewerb und sinkende Preise geben, ist die Meinung von Sigmar Gabriel. Doch die gesteckten Ausbauziele sind damit nicht zu erreichen. Kohle- und Atomstrom werden wir so schnell nicht los.

Aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Arne Muesseler
Gabriel boxt EEG-Novelle durch

Das Bundeskabinett hat nun die von Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegte EEG-Novelle beschlossen. Ziel sei es, den Ausbau der Erneuerbaren mit dem Netzausbau zu synchronisieren. Die Vergütung wird künftig in Ausschreibungen ermittelt. mehr...

Hier klicken!
© Heiko Schwarzburger
Intersolar Europe 2016: Geführte Touren für Installateure – pv Guided Tours

Das sollten Sie nicht verpassen: Das Fachmedium photovoltaik, die Intersolar Europe und die EES Europe bieten Planern, Ingenieuren, Installateuren und Architekten geführte Rundgänge zu den Innovationen für die solare Energiewende an. Das Tagesticket gibt es kostenfrei obendrauf. mehr...

ANZEIGE
Caterva-Sonnensystem. Intelligent und vernetzt.

Bald versorgen sich die Stromkunden selbst. Was machen dann eigentlich die Versorger? Mit den neuen Geschäftsmodellen für Stromversorger von Caterva, bieten Sie Ihren Kunden echte Innovationen und Flexibilitätsoptionen.   mehr...

AKTUELLE MELDUNGEN
© TÜV Rheinland
3 Grundregeln für überflutete Solaranlagen

Solaranlagen, die unter Wasser stehen, sind mit äußerster Vorsicht zu behandeln. Der TÜV Rheinland hat drei Grundregeln aufgestellt, wie sich Hauseigentümer und Rettungskräfte verhalten sollen, wenn ein Photovoltaikgenerator auf dem Dach installiert und der Keller überflutet ist. mehr...

Hier klicken!
© Umweltarena Spreitenbach/Basler&Hofmann
Einzug ins energieautarke Mehrfamilienhaus

Vor 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und beteiligten Hochschulen weihte Bundesrätin Doris Leuthard in dieser Woche das spektakuläre Projekt in Brütten unweit von Zürich  feierlich ein. Das Mehrfamilienhaus ist komplett autark. mehr...

Hier klicken!
© Montage: Green Tomato
Mitspielen und gewinnen

Intersolar 2016: Sie sind müde vom Messetrubel? Dann genießen Sie am Messestand der photovoltaik einen exotischen Cocktail. Fachsimpeln Sie mit uns und nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Attraktive Preise warten auf unsere Leser. mehr...

© DFBEW
Direktvermarktung in Frankreich kann im November starten

Die Direktvermarktung für Solarstrom kann mit der Ausschreibungsrunde im November an den Start gehen. In zwei Verordnungen wurden Ende Mai die entsprechenden Regeln definiert. Für Neuanlagen über 500 Kilowatt werden dann im Lastenheft der Ausschreibung die Konditionen genau festgelegt. mehr...

STELLENMARKT
Stellengesuch

Technisch/kaufmännische Arbeitsstelle im Bereich Solarthermie und Photovoltaik ab dem 01.Juli 2016 im Raum Südbaden und Schweiz in den Kantonen Schaffhausen, Thurgau, Zürich gesucht.

Weitere aktuelle Stellenangebote und Gesuche mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.