szmtag
Hier klicken!

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Energiewende soll nun auch im Heizkeller forciert werden. Ab August starten zwei neue Förderprogramme zur Heizungsoptimierung. Auch die Brennstoffzellenheizung wird gefördert.

Im Juni lag der Photovoltaikzubau in Deutschland bei rund 120 Megawatt. Weltweit könnte 2016 ein neues Rekordjahr für die Photovoltaik werden. GTM Research erwartet für dieses Jahr einen Zubau von 73 Gigawatt.

Aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Calux
Gabriel will die Brennstoffzelle im Heizkeller

Die Bundesregierung startet zwei neue Förderprogramme, um die Energiewende auch im Heizkeller zu forcieren. Neben effizienteren Heizungen und Wärmepumpen soll eine neue Technologie etabliert werden: die Brennstoffzelle. mehr...

© Solarstromforschung
Bei Wechselrichterkosten ist am meisten Luft

Forschern ist es im vergangenen Jahrzehnt gelungen, Solarstrom um 90 Prozent günstiger zu machen. Die vier wichtigsten Stellschrauben für eine weitere Kostensenkung, nannten Forscher nun in einer Umfrage. mehr...

© Gildemeister
Knapp 120 Megawatt Zubau im Juni

Die neu installierte Photovoltaikleistung liegt im Monat Juni bei 119,4 Megawatt. Davon entfallen allerdings knapp 29 Megawatt auf Freiflächenanlagen. Das geht aus aktuellen Daten der Bundesnetzagentur hervor. mehr...

© Polarstern
Mieterstrom auch für Sozialwohnungen

Der Münchner Ökostromversorger Polarstern realisiert zwei Mieterstromprojekte auf Gebäuden des sozialen Wohnungsbaus in der bayerischen Landeshauptstadt. Damit will das Unternehmen zeigen, dass Mieterstrom aus Photovoltaikanlagen kein Luxus ist, sondern für alle ein Vorteil. mehr...

© Solarcity
Tesla kauft Solarcity

Autopionier Tesla tritt nach Unfällen durch das autonome Fahrsystem die Flucht nach vorne an. Mit der Übernahme von Solarcity verbindet Tesla künftig Batteriespeicher und Elektromobilität mit Photovoltaiksystemen. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.