szmtag
Hier klicken!

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Wartung von Solaranlagen ist wichtig, doch welche Überprüfungen genau durchgeführt werden und in welchem Rhythmus, ist zuweilen sehr verschieden. Nun soll eine neue Richtlinie des VDI als Richtschnur dienen. Ein Entwurf liegt auf dem Tisch: Handwerker, Unternehmen und Verbände können noch bis 30. November 2017 ihre Anregungen einbringen.

Die Leserumfrage der photovoltaik hat bereits viel Resonanz gefunden. Aber wir wollen noch mehr! Nutzen Sie die Gelegenheit und geben Sie uns Feedback zur Zeitschrift und unserem Online-Auftritt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© TÜV Süd
VDI entwirft Leitfaden zur Anlagenwartung

Der VDI hat eine neue Richtlinie zur Wartung von Photovoltaikanlagen entworfen. Bis 30. November können Handwerker, Unternehmen und Verbände noch Änderungsvorschläge unterbreiten. mehr...

STELLENMARKT
Stellenmarkt

Der Solaranlagen-Anbieter Solvatec mit Hauptsitz in Basel sucht berufserfahrene Mitarbeiter für Vertrieb und Projektverantwortung.

Technische Verkäufer/in (100%) Solar sowie Projektleiter mit PV-Erfahrung (m/w)

Weitere aktuelle Stellenangebote mehr...  

AKTUELLE MELDUNGEN
© Siemens
Netzausfall im Allgäu getestet

In Wildpoldsried hat der Versorger absichtlich einen Teil des Verteilnetzes vom restlichen Netz getrennt und unterbrechungsfrei in den Inselbetrieb überführt. Das ist ausschließlich mit den am Netz angeschlossenen Ökostromanlagen und Speichersystemen gelungen. mehr...

© Elektrizitätswerke Zürich (EWZ)
Möglicher Photovoltaikzubau massiv unterschätzt

Die Hälfte der weltweiten Stromversorgung kann bis 2050 allein mit Photovoltaik abgedeckt werden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Potenzialstudie der Photovoltaik. Damit steigen die Zubauprognosen um das Dreifache der bisherigen Annahmen. mehr...

E-Mobilität
© Mauritius Images Cultura/Monty Rakusen
Elektromobilität und Ökostrom: Wo die Deutschen irren, was sie wollen

Hat ein mit dem heutigen deutschen Strommix geladenes E-Auto eine bessere Öko-Bilanz als ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor? Brauchen wir einen schnelleren Ausbau erneuerbarer Energien? Und welche Voraussetzungen muss die Politik für wirkungsvollere Elektromobilität schaffen? mehr...

© E3/DC
13 Tipps zur Selbstversorgung ohne Stromnetz

13 Tipps für Menschen, die wirklich unabhängig sein wollen. So richtig unabhängig, nicht nur bei der Wärme für den Winter. Der technische Fortschritt macht es möglich: Kombiniert man Solarstrom mit einem ausreichend großen BHKW und Stromspeichern, können Sie Ihr Eigenheim autark versorgen, energetisch gesehen. Richtig wirtschaftlich wird das, wenn auch die Autos elektrisch betrieben werden – mit selbst erzeugtem Strom. Aber: Die Idee hat einige Fallstricke, die man unbedingt beachten sollte. mehr...

TERMINHINWEISE
Fachtagung Stromspeicher Wien
© Anton Khrupin
Speichertagung in Wien

Der österreichische Speichermarkt nimmt Fahrt auf. Die Fachtagung in Wien sorgt für Durchblick und Ausblick. Sie findet am 10. Oktober 2017 statt. mehr...

© Solarpraxis/Tom Bärwald
Branchentreffen in Berlin – Forum Neue Energiewelt

Das spätherbstliche Branchentreffen in Berlin wird volljährig. Zum 18. Mal lädt das Forum Neue Energiewelt, wie es seit einigen Jahren heißt, zur zweitägigen Konferenz nach Berlin. Das Forum hat sich traditionell dem intensiven Netzwerken verschrieben. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.