szmtag
Hier klicken!

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Eine mögliche Groko hat das Klimaschutzziel für 2020 bei Ihren Sondierungsgesprächen aufgegeben. Das ist eine Bankrotterklärung. Was muss eigentlich passieren, damit sich der Wind in Berlin dreht? Damit zukunftsfähige Politik überhaupt möglich wird? Heiko Schwarzburger befürchtet: „Zunächst brauchen wir den Bankrott der so genannten Volksparteien.“ Lesen Sie dazu den aktuellen Blog unseres Chefredakteurs „Die Rückkehr der Untoten“.

Die Energiewende stockt auch beim Ausbau der Smart Meter. Das unterstreicht die Tatsache, dass noch kein Hersteller eines Gateway erfolgreich vom BSI zertifiziert wurde. Der Rollout lässt weiter auf sich warten. Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Südweststrom
Rollout von Smart Metern: noch kein Hersteller zertifiziert

Der Rollout von intelligenten Zählern lässt weiter auf sich warten. Denn derzeit hat noch kein einziger Hersteller von Smart Metern das sogenannte CC-Zertifizierungsverfahren des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI, abgeschlossen. Das bestätigte ein BSI-Sprecher auf Anfrage von photovoltaik. mehr...

ANZEIGE
© SOLARWATT
Mit Glas-Glas-Modulen und Speichern Made in Germany auf Erfolgskurs

SOLARWATT Fachpartner ziehen positive Bilanz. Mit besten Aussichten für das neue Jahr. mehr...

AKTUELLE MELDUNGEN
© Vattenfall
Klimaschutzziele stehen zur Debatte

Union und SPD haben sich wohl schon darauf geeinigt, die Klimaschutzziele aufzugeben, sollte eine große Koalition zustande kommen. Damit reagieren die Parteien auf ihr eigenes, jahrelanges Versagen, die Energiewende endlich voranzubringen. mehr...

© Energetica
PV Austria erwartet 2018 mehr als 220 Megawatt Zubau

Der österreichische Branchenverband geht davon aus, dass der Zubau in diesem Jahr im Vergleich zu 2017 um 30 bis 40 Prozent steigen wird. Dafür sorgt schon die Einbeziehung des Eigenverbrauchs in die Reihenfolge der Förderanträge. mehr...

© Krannich Solar
Dritte Ausschreibungsrunde: neun von zehn Projekten gebaut

Gut 90 Prozent der Projekte in der dritten Ausschreibungsrunde für Photovoltaikanlagen auf der Freifläche wurden laut Bundesnetzagentur auch errichtet. Das heißt im Klartext: Für diese Projekte wurden rechtszeitig Anträge auf Förderberechtigung gestellt. mehr...

© Solar Promotion
Bewerbung für den EES Award einreichen

Noch bis zum 23. März nimmt der Veranstalter der Messe Electrical Energy Storage (EES) Bewerbungen für die begehrte Auszeichnung der innovativsten Produkte und Lösungen dieses Jahres entgegen. mehr...

SOLARTIPPS
© Velka Botička
Solartipp: Wartungsintervalle nicht zu lang werden lassen

Dass Photovoltaikanlagen wartungsfrei sind, hat sich längst als Mär herausgestellt. Nicht nur die großen Freiflächenanlagen bedürfen einer regelmäßigen Kontrolle durch den Fachmann, sondern auch die kleine Dachanlage. mehr...

© Hanns-Seidel Stiftung
Conexio sichert das PV Symposium im Kloster Banz

Der neu gegründete Veranstalter Conexio wird künftig diverse Veranstaltungen im Auftrag der Solar Promotion organisieren. Darunter ist auch das Branchentreffen in Bad Staffelstein. Der Termin genießt unter Besuchern längst Kultstatus. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.