szmtag

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Bundesnetzagentur hat die dritte Ausschreibungsrunde für Freiflächenanlagen gestartet. Allerdings wurde das vorgesehene Volumen von 200 Megawatt um rund 17,5 Megawatt verringert. Der Grund dafür: die im vergangenen Jahr außerhalb der Ausschreibungen realisierten Projekte  wurden abgezogen. Die Ausschreibung läuft bis zum 1. Oktober 2018.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© ABB
ABB: Laden mit 350 Kilowatt Power

ABB sorgt mit der Ladestation Terra HP für mehr Reichweite bei Elektrofahrzeugen. Terra HP verfügt über Ladeleistungen von bis zu 350 Kilowatt, was die Ladezeit für eine Reichweite von 200 Kilometer auf etwa acht Minuten reduziert. mehr...

© HS
Im Video: Modulare Speicherysteme im Vorteil

PV Guided Tours: Langsam wächst der Markt für Gewerbespeicher, nimmt spürbar Fahrt auf. Auf der EES Europe in München dominierten sie die Hallen zur Speichertechnik. Mit unseren Lesern waren wir zu spannenden Innovationen unterwegs. mehr...

© IBC Solar
Bundesnetzagentur startet dritte Solarausschreibung

Die Bundesnetzagentur hat die dritte Ausschreibung von Solarparkleistung dieses Jahres gestartet. Projektiere können ihre Gebote noch bis zum 1. Oktober in Bonn einreichen. mehr...

© DLR
DLR startet neues Speicherforschungsprojekt

Das DLR hat mit Gigastore ein umfassendes Projekt zur Weiterentwicklung verschiedener Speichertechnologien gestartet. Ziel ist es nicht nur, bessere und leistungsfähigere Batterien zu entwickeln, sondern auch neue Wärme-, Druckluft- und Gasspeichertechnologien. mehr...

© VZ NRW
Rechner visualisiert genutzten Solarstrom im Elektroauto

Wie viel Sonne landet eigentlich im Tank, wenn ein Elektroauto Strom aus einer Photovoltaikanlage lädt? Die Antwort darauf gibt ein spezieller Solarrechner der Verbraucherzentrale NRW. mehr...

TERMINHINWEISE
© Energie Steiermark
Strom auf Vorrat – PV Austria veranstaltet im Oktober eine Speichertagung

Am 17. Oktober veranstaltet PV Austria die diesjährige Speichertagung. Hier erfahren die Teilnehmer alles über die neuste Entwicklung auf dem österreichischen Speichermarkt. Bis zum 15. August gibt es noch einen Frühbucherrabatt. mehr...

© Rensuol
Solarbranche von NRW trifft sich am 20. September

Am 20. September 2018 findet in Düsseldorf das diesjährige Jahrestreffen der Photovoltaikbranche von Nordrhein-Westfalen statt. Es steht unter dem Thema „Energiewende und Digitalisierung“. mehr...

© Juwi
Webinar zu Teilnahme an PV-Ausschreibungen in Frankreich

Bis 2020 werden in Frankreich Photovoltaikprojekte mit rund 3,8 Gigawatt Leistung ausgeschrieben. Im Webinar des Deutsch-Französischen Büros für die Energiewende können Installateure wertvolle Hinweise zu Bedingungen und Kleingedrucktem erfahren. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.