szmtag

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Elektromobilität sorgt für Schlagzeilen. Auf der IAA in Hannover sind die ersten Elektro-Lkw zu sehen. Die Nationale Plattform Elektromobilität hat in ihrem Fortschrittsbericht gerade aktuelle Zahlen zur Marktdurchdringung veröffentlicht. Und last but not least: Die Septemberausgabe der photovoltaik beleuchtet das Thema vor allem von der Seite der Ladetechnik in Verbindung mit eigenem Solarstrom.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in diesem Newsletter und auf unserem Online-Portal. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Fraunhofer llSB-ONE
177.000 Elektrofahrzeuge in Deutschland

Laut aktuellen Prognosen werden voraussichtlich im Jahr 2022 eine Million Stromer auf Deutschlands Straßen fahren. Zwei Jahre später als das von der Bundesregierung ausgegebene Ziel. mehr...

ANZEIGE
In Hamburg nix verpassen: Die SBZ bringt Sie zu den Neuheiten

Guided Tours zur GET Nord ▪ Wer bietet was? Mit der SBZ gibt es auf der SHK- und Elektro- Fachmesse GET Nord in Hamburg aufschlussreiche Antworten. Wir bieten geführte Touren zu den Ständen ausgewählter Hersteller an. Messebesucher werden bei diesen Guided Tours punktgenau und zeitsparend über viele Neuheiten informiert. Damit entgeht Ihnen nichts mehr. Mehr erfahren...

AKTUELLE MELDUNGEN
© Stadt + Land
Regeln für Direktverbrauch in Europa immer noch restriktiv

In fast allen europäischen Ländern ist der Eigenverbrauch von Solarstrom erlaubt – aber immer nur für den Erzeuger. Geht es um die Belieferung von Nachbarn, hört die Liberalisierung auf, wie die Solarverbände im Rahmen des Projekts PVP for Grid herausgefunden haben. mehr...

© PV Austria
PV Austria stellt Konzept für mehr Photovoltaik vor

Der österreichische Solarverband hat ein Konzept erarbeitet, wie die Bundesregierung das Ziel einer kompletten Stromversorgung mit erneuerbaren Energien erreichen kann. Es enthält die notwendigen Änderungen der Rahmenbedingungen und der Fördermaßnahmen für die Photovoltaik und Stromspeicher. mehr...

© SBWW/H.Grab
Aktualisierte Marktübersicht Doppelglasmodule

Glas-Glas-Module sind robuster und langlebiger als Laminate mit Rückseitenfolie, dafür etwas teurer. Die Hersteller präsentieren in diesem Segment spannende Neuheiten. Unsere aktualisierte Marktübersicht gibt einen Überblick. mehr...

© Vorsatz.Media
Neues Video: Solarstrom aus der weißen Fassade

Peter Roethlisberger von Solaxess verrät das Geheimnis, warum die weißen Solarmodule der Schweizer Firma trotzdem Strom liefern. mehr...

© Solar Age
Für Architekten: Datenbank für solare Gebäude

Im neuen B2B-Portal Solar Age sind bereits 70 beispielhafte Referenzobjekte der Solararchitektur gelistet. Dazu zählen Gebäude mit Solardächern oder photovoltaische Fassaden. Auch Dachsanierungen mit Indachsystemen werden vorgestellt. mehr...

© Niels H. Petersen
„Ein Pumpentausch kostet gut 100 Euro“

Strompuffer für Privathaushalte sind gefragt. Fast alle Anbieter setzen auf Lithiumsysteme. Dabei gibt es eine Alternative für Heimspeicher, wie Michael Peither, Technikchef des Startups Voltstorage erklärt. mehr...

AKTUELLE AUSGABE
Cover photovoltaik 09/2018
Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (09/2018) ist erschienen.

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:

Elektromobilität: Laden braucht Leistung

Montage: Einfach nur einlegen

Finanzierung: Geld sparen, Geld verdienen  

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.