szmtag

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Ikea startet in das neue Jahr mit dem deutschlandweiten Verkauf von Solaranlagen. Von dieser Aktion könnte ein Impuls für den Markt von Kleinanlagen ausgehen. Die Rekordernte aus erneuerbaren Energien im vergangenen Jahr ist ein wichtiger Meilenstein: Im Jahr 2018 haben Verbraucher in Deutschland erstmals genauso viel Strom aus erneuerbaren Energien wie aus Kohle bezogen.

Tagesaktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Website. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Informative Videos erwarten Sie auf YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Ikea
Ikea startet deutschlandweiten Vertrieb von Solaranlagen

Das Möbelhaus bietet ab 9. Januar 2019 Photovoltaikanlagen für Endkunden. Interessenten können sich online anmelden und ein Angebot anfordern. mehr...

© Agora Energiewende
Erneuerbare lieferten 2018 Rekordernte

Ökostromanlagen lieferten im vergangenen Jahr mit 38,2 Prozent genauso viel Strom wie Stein- und Braunkohle zusammen. Der Rekord geht vor allem auf das Konto der Photovoltaik. mehr...

© Opvius
Patent für Leichtbauphotovoltaik widerrufen

Das Deutsche Patent- und Markenamt in München hat das Patent von Solartension für Leichtbaukonstruktionen mit Solarfolien einkassiert. Damit können solche architektonische Elemente einfacher errichtet werden. mehr...

© Axsun
Marktübersicht kleine Module

Module mit weniger als 60 Zellen gibt es nicht viele am Markt. Die 60- und 72-Zeller haben sich als Standard durchgesetzt. Dennoch sind die kleinen beliebt: sie sind leichter zu handhaben und flexibler anzuordnen. mehr...

Solar Edge headquarter
© Solar Edge
Solaredge erwirbt italienisches Technologieunternehmen

Der Hersteller von Wechselrichtern und Leistungsoptimierern Solaredge hat die Übernahme des italienischen Unternehmens SMRE bekannt gegeben. Damit will Solaredge seine Aktivitäten in der Elektromobilität voranbringen. mehr...

EMPFEHLUNG FÜR ABONNENTEN
© Talesun
Selbsthemmende Tracker und Modulpreise in Q1-2019

Griff ins Schatzkästlein: Lesen Sie vertiefende Fachberichte und aktuelle Einschätzungen zur Marktentwicklung. Diese Themen empfiehlt Ihnen die Redaktion: mehr...

TERMINHINWEISE
© Hochschule Rosenheim
Jahrestagung der Solarinitiativen in Rosenheim

Im Februar findet die zweitägige Jahrestagung der Solarinitiativen aus Bayern und Österreich in Rosenheim statt. Regionale Akteure finden hier einen intensiven und praxisnahen Erfahrungsaustausch. mehr...

© K9 Architekten/Latz+Partner/die-grille
Kongress: Energieautonome Kommunen in der Praxis

Kommunen können besonders bei Neubauprojekten viel für den Klimaschutz tun. Ein Kongress im Februar 2019 in Freiburg zeigt Praxisbeispiele und wegweisende Konzepte. mehr...

© TÜV Rheinland
Symposium für Modultechnik in Köln

Der Modultechnik-Workshop vom TÜV Rheinland wird als internationales Symposium weitergeführt. Die zweitägige Veranstaltung findet am 12. und 13. Februar 2019 in Köln statt. mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.