szmtag

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Der Winter hat Teile Süddeutschlands und Österreichs fest im Griff. Meterhoch türmt sich der Schnee – auch auf den Photovoltaikanlagen. Doch kein Grund zur Sorge: Die Schneelast kann den Modulen in der Regel nichts anhaben. Trotz Schneechaos findet in diesen Tagen die Messe BAU in München statt. Die Branche präsentiert Solarkomponenten für Fassaden und Indachanlagen. Für Architekten sind vor allem farbige Module interessant.

Tagesaktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Website. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Informative Videos erwarten Sie auf YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© IBC Solar
Schwere Schneelasten sind für Solarmodule unbedenklich

Derzeit befinden sich meterhohe Schneeschichten auf den Dächern und Photovoltaikanlagen in Süddeutschland und Österreich. Auch dicke Schneeschichten machen einem Modul nichts aus – solange die Last gleichmäßig verteilt ist. mehr...

ANZEIGE
Wir bringen Sie zu den Neuheiten – SBZ Guided Tours zur ISH

Vom 11.-15. März findet die ISH 2019 in Frankfurt am Main statt. Die SBZ SANITÄR.HEIZUNG.KLIMA bietet dem SHK-Fachhandwerk an allen Messetagen geführte Rundgänge zu den Innovationen der Sanitär- und Heizungsbranche. Jetzt kostenlos anmelden. Mehr erfahren...

AKTUELLE MELDUNGEN
© Velka Botička
Architekten werden in München fündig

Auf der Messe BAU in München zeigen die Hersteller von Solarkomponenten ihre Lösungen für Fassaden und Indachanlagen. Im Mittelpunkt stehen vor allem verschiedene Farben, realisiert mit unterschiedlichen Technologien. mehr...

© KIT
EU will doppelte Abgaben bei Speichern abschaffen

Bürger und Unternehmer, die Solarstrom selbst erzeugen, verbrauchen, speichern und verkaufen zahlen gegenwärtig teils noch doppelte Steuern und Abgaben für Strompuffer. Die EU will die doppelten Belastungen abschaffen, wenn Speicher Netzdienstleistungen erbringen. mehr...

EMPFEHLUNG FÜR ABONNENTEN
© MyPV
Warmwasser mit Sonnenstrom und eichrechtskonforme Ladesäulen

Griff ins Schatzkästlein: Lesen Sie vertiefende Fachberichte und aktuelle Einschätzungen zur Marktentwicklung. Diese Themen empfiehlt Ihnen die Redaktion: mehr...

AKTUELLE MELDUNGEN
© Belectric
Innogy will verstärkt Solarparks mit 750 Kilowatt bauen

Der Energieversorger Innogy weitet ihre Kooperation mit der Primus Gruppe aus: Neben Windprojekten an Land sollen nun auch Solarprojekte gemeinsam mit der Primus Solar realisiert werden. mehr...

© Viva-Solar
Solarstrom für die Rennflitzer der DTM

Ein DTM-Rennstall aus Rheinland-Pfalz setzt künftig auf Photovoltaik für den Eigenverbrauch. Der Grund: weniger Stromkosten. Für den Betreiber der Anlage waren wirtschaftliche Überlegungen ausschlaggebend. mehr...

TIPPS DER REDAKTION
© MVV Energie
Zukünftige Stromnetze 2019: Das bestehende System wird umgekrempelt

Auf der Tagung „Zukünftige Stromnetze 2019“ wird sich am 30. und 31. Januar 2019 in Berlin alles um die Transformation des Energiesystems drehen. Die Dekarbonisierung stellt die traditionelle, bestehende Struktur insgesamt auf den Kopf. mehr...

© Heiko Schwarzburger
Video: Stromspeicher für Gewerbe und Industrie

Langsam erkennen Firmen und Kommunen, dass sie mit Solargeneratoren und Speicherbatterien ihre Energiekosten senken können. Die Speicherbranche reagiert mit einem Feuerwerk der Innovationen. Sehen Sie unseren Videoreport! mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.