szmtag

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Berliner Forscher von der HTW haben den zweiten Testbericht zu Heimspeichersystemen vorgelegt. Ergebnis der Stromspeicher-Inspektion: Kostal & BYD grüßen weiter vom ersten Rang. Insgesamt kann sich die Effizienz der meisten Systeme sehen lassen – allerdings haben sich nur acht Hersteller beteiligt. Hier gibt es deutlich Luft nach oben. Im nächsten Jahr wollen die Forscher das Ranking vor den Leitmessen The Smarter E in München präsentieren – wir sind gespannt.

Apropos Intersolar: Heute erscheint unser aktuelles Heft mit detaillierten Nachberichten. Titelthema der Ausgabe: Neue Wechselrichter für Netz und Eigenverbrauch.

Tagesaktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Website. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Informative Videos erwarten Sie auf YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© HTW Berlin
Heimspeicher-Inspektion: Mehrzahl der Systeme überzeugen

Die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der HTW Berlin hat zum zweiten Mal untersucht, wie effizient Heimspeicher arbeiten. Ergebnis: Die Mehrheit der 16 untersuchten Systeme zeigt eine gute Effizienz. mehr...

ANZEIGE
© Renusol
Der neueste Stand in Sachen Photovoltaik Montagesystem Auslegung

Der Renusol PV-Configurator spart effektiv Kosten, indem er zielgenau die für die Betriebssicherheit der Anlage erforderlichen Montagekomponenten ermittelt und präzise als Bauplan ausgibt. Das spart unnötige Teile und beschleunigt den Einbau. Auch die Auslegung selbst ist unerreicht schnell - ein geübter Nutzer kann ein Projekt in nur 90 Sekunden auslegen. Kostenlos nutzen: www.pv-configurator.com

AKTUELLE MELDUNGEN
© privat
Fachreport: Die Tücken der EEG-Umlage

Beim Betrieb von Photovoltaikanlagen ist ein massiver Umbruch in Gange. Investoren, die allein auf Einspeisevergütung setzen, werden immer seltener. Der Eigenverbrauch tritt in den Vordergrund, oder der Verkauf an Dritte. Unser Experte Rechtsanwalt Thomas Binder erläutert, worauf bei der Planung zu achten ist. mehr...

ANZEIGE
© Ecocoach
Kostenfreier Wegweiser: Solar + Smart Home

Solar, Speicher, Smart Home & E-Mobility wachsen zusammen | Jetzt kostenfreien ecocoach-Wegweiser für Installateure & Planer herunterladen | Gebäudeautomation & Energiesystem kombinieren | Zentrale Fragen zur Auswahl von Hard- & Softwarelösungen für Wohngebäude | Kriterien für den Vergleich von Systemen & Apps | Hinweise für Installation & Nutzung

AKTUELLE MELDUNGEN
© My PV
Solar Power Europe startet Kampagne für Solarpflicht

Der europäische Solarverband will die EU-Institutionen dazu bringen, dass Solaranlagen auf allen Neubauten und sanierten Gebäuden zur Pflicht werden. Derzeit sammelt Solar Power Europe Unterschriften für das Anliegen. mehr...

Webinar
SOLARWATT Dachintegration – Modern, ästhetisch und nachhaltig am 16.07.19

Das Webinar von SOLARWATT in Zusammenarbeit mit photovoltaik zeigt, worin die Vorteile von Indach-Photovoltaikanlagen liegen, und warum dachintegrierte Montage viel öfter in Betracht gezogen werden sollte. Sie sei abhängig vom Dach nicht teurer, sehe besser aus und sei Dank patentiertem Rahmensystem einfach in der Montage. Jetzt informieren und kostenlos anmelden!   Dauer: 16.00-17.00 Uhr  

AKTUELLE MELDUNGEN
© pvXchange
Gastbeitrag: Steigen die Modulpreise?

Alle reden von höheren Modulpreisen, aber im Moment sind in Europa nur ansteigende Temperaturen zu erkennen. Das aktuelle Wetter in Mitteleuropa mit seiner schwülen, gewittrigen Hitze im Nord-Osten und feucht-kalter Luft im Süden und Südwesten sorgt nicht gerade für einen hohen Aktivitätsgrad in der PV-Branche. mehr...

© DFH
40 Verbände fordern Steueranreize für Klimaschutz im Gebäude

Seit acht Jahren kündigt die Bundesregierung wiederholt Steueranreize für Klimaschutzmaßnahmen im Gebäude an. Gemeinsam mit rund 40 anderen Verbänden forderte der BSW-Solar Steuervorteile für Solarheizungen und hofft nun auf die Unterstützung der Bundesländer. mehr...

PV GUIDED TOURS
© Heiko Schwarzburger
Strom für Wärme und Autos

Die Sektorkopplung rückt in den Vordergrund. Intelligente Leistungselektronik schaltet die Energieströme im Gebäude – und die Ladesäule für den Stromer. mehr...

© Vorsatz Media
Neues Video: teiltransparante Doppelglasmodule von Almaden

Die Firma Almaden Europe steht für Doppelglasmodule mit sehr dünnen, nur zwei Millimeter starken Gläsern. 2019 zeigte das Unternehmen auf der PV Guided Tour einen Carport aus Holz. mehr...

TERMINHINWEIS
© Rocky89/Getty Images
Bis zum 09.09.2019 vergünstigten Early Bird Tarif sichern!

Melden Sie sich jetzt zum forum handwerk digital am 7. November in Stuttgart an. Die eintägige Kooperationsveranstaltung des Alfons W. Gentner Verlag und der Großhandelsgruppe Richter & Frenzel verbindet theoretische Elemente mit praktischen Ansätzen rund um aktuelle digitale Themen. Mehr erfahren...

AKTUELLE AUSGABE
© Gentner Verlag
Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (06/2019) ist erschienen.

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:


Nachlese: Neue Wechselrichter in München


Umzug: Solarpark um 500 Meter versetzt


Planung: Die Tücken der EEG-Umlage


Interesse? Das Heft jetzt lesen und bestellen.

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.