szmtag
PV-NL 17.09.-10.10.2019 FHD

Neuigkeiten aus der Photovoltaikbranche

Die Bundesregierung hat endlich das Gebäudeenergiegesetz verabschiedet. Einen klimaneutralen Gebäudebestand bis 2050 zu erreichen, wird damit nicht möglich sein, kritisiert der Branchenverband BEE. Zwar sollen Ölheizungen ab 2026 verboten werden, aber es gibt zahlreiche Ausnahmen. Unterdessen hat Bern angekündigt die Einmal- sowie die Einspeisevergütung für Solaranlagen zu kürzen.

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Die neue Ausgabe der photovoltaik zeigt die Möglichkeiten der solaren Architektur. Langsam entsteht ein Markt für BIPV. Mit der Fassade wird künftig Geld verdient.   

Tagesaktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Website. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter. Informative Videos erwarten Sie auf YouTube.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.photovoltaik.eu
Ihr photovoltaik-Team

Heiko Schwarzburger
Heiko Schwarzburger
Petra Franke
Petra Franke
AKTUELLE MELDUNGEN
© Getec
Regierung verabschiedet Gebäudeenergiegesetz

Die Bundesregierung hat heute das Gebäudeenergiegesetz beschlossen. Sie setzt damit den Koalitionsvertrag und die Beschlüsse des Wohngipfels 2018 um. Das Gesetzt soll im Kern Energieeffizienz und Ökowärme forcieren. mehr...

© Highview Power
UK: Innovativer Großspeicher für 250 Megawattstunden

Eine neue Technologie verwendet flüssige Luft als Speichermedium. Sie soll bis zu 200 Megawatt Leistung und 1,2 Gigawatt Kapazität puffern. Der Clou: Es ermöglicht Pumpspeicher ohne geografische Einschränkungen. mehr...

© Tritec Energy
Bern will Photovoltaikförderung kürzen

Der Schweizer Bundesrat hat die Kürzung der Förderung von Solaranlagen beschlossen. Der Grundbetrag zur Einmalvergütung sinkt um fast 30 Prozent und die Einspeisevergütung geht um zehn Prozent zurück. mehr...

© Troostwijk
Mehr Zeit für Versteigerung des Astronergy-Equipments

Das Equipment der Modulproduktion von Astronergy wird versteigert. Ursprünglich sollten sich Interessenten bis zum 10. Oktober melden. Nun endet die Frist am 5.11.2019. mehr...

© Bundesverband Elektromobilität Österreich
Österreich stößt immer mehr Treibhausgase aus

In Österreich ist der Treibhausgasausstoß in den letzten Jahren wieder gestiegen und liegt jetzt über dem Wert von 1990. Das liegt am höheren Verkehrsaufkommen und am schleppenden Ausbau von erneuerbaren Energien. mehr...

© Vorsatz Media
Neues Video: Mounting Systems zeigt Lösung fürs Schrägdach

Mounting System hat für Schrägdächer das Montagesystem Pitched Proline entwickelt. mehr...

TERMINHINWEISE
© Velka Botička
Speicher- und Technologietagung findet in Wien statt

Die österreichischen Branchenverbände PV Austria und TPPV laden gemeinsam zum diesjährigen Herbstkongress ein. Hier wird es um die neusten Entwicklungen in der Photovoltaik und bei Speichern gehen. Auf der Tagung wird auch der zweite BIPV-Wettbewerb gestartet. mehr...

© Solartektor
Webinar: PV-Fehlerortung mit Lasertechnik bei Tag und Nacht

Das Webinar erläutert die lasergestützte Fehlerortung in PV-Systemen und vertieft das Fachwissen anhand von Praxisbeispielen. Es zeigt die Vorteile des tageszeitunabhängigen Einsatzes von Lasertechnik für die Bestandsaufnahme und die Wartung. Zudem werden Fachfragen der Teilnehmer diskutiert. mehr...

AKTUELLE AUSGABE
Cover photovoltaik 10/2019
Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (10/2019) ist erschienen.

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:

Wärmeversorgung: Das Geld gehört aufs Dach

Leichtbaumodule: Laminate ohne Glas

Solarziegel: Weniger Installationsaufwand

Interesse? Das Heft jetzt lesen und bestellen.              

EMPFEHLUNG FÜR ABONNENTEN
© Senec
Der neue V3-Speicher von Senec und eine geplante Fabrik für Lithiumzellen

Griff ins Schatzkästchen: Lesen Sie vertiefende Fachberichte und aktuelle Einschätzungen zur Marktentwicklung. Diese Themen empfiehlt Ihnen die Redaktion: mehr...

ARCHIV
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen photovoltaik-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Heiko Schwarzburger
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.