photovoltaik Ausgabe: 06-2013

Schletter

Dachsystem für hohe Schneelasten

Alugrid ist ein eingeführtes Flachdachsystem von Schletter, mit dem Module in geschlossenen Reihen und mit einem fixen Aufständerungswinkel von etwa 15 oder alternativ zehn Grad aufgebracht werden können. Neu ist eine Variante des Systems, die sich für Regionen mit besonders hohen Schneelasten bis 5,4 Kilonewton pro Quadratmeter eignet. Dazu gehören beispielsweise die Vorgebirge in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz, sowie alpine und hochalpine Lagen in diesen Ländern. Eine Zusatzstütze, die in den Varianten Alugrid und Alugrid plus zum Einsatz kommt, sichert die notwendige Tragfähigkeit des Windsafebleches. Darüber hinaus bringen höher belastbare untere Modulauflager zusätzliche Stabilität. Die Modulmontage erfolgt mit schraubenlosen Klemmen auf der Unterkonstruktion. Die Module werden an den äußeren Rändern befestigt. Der optional erhältliche Kabelkanal sorgt für eine sichere Kabelführung entlang des Durchlaufträgers. Unterstützung bei der Planung der Anlage und der Stücklisten bietet das neue Berechnungsprogramm für die Auflasten auf der Homepage von Schletter, das anhand der Postleitzahlen die regional spezifischen Belastungen für das Montagesystem ermittelt.

Schletter GmbH  83527 Kirchdorf  Telefon (08072) 9191-0   Fax (08072) 9191-9100    http://www.schletter.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine