photovoltaik Ausgabe: 06-2013

REM GmbH

Nur vier Schrauben notwendig

Das Montagesystem Delta Wing von REM kommt mit vier Schrauben aus: zwei für die Klemmen und zwei für die Befestigung auf der Modulschiene. Der Installateur braucht nur einen Imbus-Schlüssel und einen 13er Schraubenschlüssel, um die Module zu arretieren. Die Länge der Modulschiene wird an die Modulmaße angepasst und im Werk vorgefertigt. Das System besteht aus Aluminiumprofilen, die Schrauben aus Edelstahl. Für große Dächer stellt REM eine Lehre zur Verfügung, um die Stiftschrauben exakt anzureißen. Die Aufständerung erfolgt mit 15 Grad. Dadurch reinigen sich die Module von selbst. Auch werden dahinter stehende Modulreihen nicht verschattet. Das Montagesystem wurde im Windkanal geprüft und zertifiziert. In der Variante Mono werden die Module einreihig installiert.

REM GmbH  84056 Rottenburg/LaaberTelefon (08781) 20140-0  Fax (08781) 20140-24 http://www.rem-gmbh.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine