photovoltaik Ausgabe: 01-2017

Sharp

Mehr Strom aus 48 Zellen

Sharp stellt ein 48-zelliges Photovoltaikmodul für den europäischen Markt vor. Das NQ-R256A mit 256 Watt ist ein monokristallines Modul mit einem Wirkungsgrad von 19,8 Prozent. Seine Effizienz verdankt es der Rückseitentechnologie von Sharp, mit der sich mehr Leistung auf weniger Dachfläche installieren lässt. Durch die rückseitige Kontaktierung verringern sich die Reflexionsverluste von sechs auf drei Prozent, was einer Verbesserung um 50 Prozent entspricht.

Die Module überzeugen auch optisch durch eine durchgängige schwarze Front, die nicht von Leiterbahnen unterbrochen wird. Die Solarmodule sind besonders für Einfamilienhäuser gut geeignet, ebenso für Dächer mit Gauben, wo sie eine effizientere Nutzung der vergleichsweise kleinen Fläche ermöglichen. Die 48-zelligen Module können auf derselben Fläche mehr Strom erzeugen als die herkömmliche 60-zellige Variante. Das kompakte, leichte 48-Zellen-Modul ist einfach in der Handhabung und lässt sich hochkant oder quer montieren.

Die Sicherheit, Qualität und Langlebigkeit des Moduls wird durch die entsprechenden IEC-Zertifizierungen bestätigt (IEC/EN 61215 und IEC/EN 61730). Das NQ-R256A ist ab sofort im europäischen Markt erhältlich.

Sharp Energy Solutions Europe

20097 Hamburg

Telefon (040) 23 76 24 36

Fax (040) 23 76 21 93

www.sharp.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine