photovoltaik Ausgabe: 11-2017

Weidmüller

Kompakte Anschlusskästen

Geräteanschlusskästen strukturieren Photovoltaikanlagen in verschiedene Ebenen und bündeln die Leistungen einzelner Strings. Für diese Aufgabe offeriert Hersteller Weidmüller die neuen Generatoranschlusskästen PV Smart, die für Photovoltaikanlagen mit 1.000 Volt DC oder sogar 1.500 Volt DC ausgelegt sind.

PV Smart ist dem Hersteller zufolge für preissensitive Anlagen bestimmt, platzsparend und nahezu wartungsfrei konzipiert sowie einfach zu installieren. Der Anschluss einzelner Strings (acht bis 52 Eingänge, ein bis zwei Ausgänge) – erfolgt via Push-in-Anschlusstechnik an zwei zentralen Leiterplatten. Auf ihnen befindet sich auch die erforderliche einzelne Absicherung der Strings, realisiert mit eigens für DC-Anwendungen konzipierten Schmelzsicherungen.

Die in Schutzart IP 65 und schlagfestem Kunststoff ausgeführten Gehäuse lassen sich im Temperaturbereich von minus 20 bis 50 Grad Celsius einsetzen. Die in ihnen verbauten Komponenten sind nach IEC 61439-2 zertifiziert und erfüllen die neuesten Sicherheitsstandards.

Weidmüller

32758 Detmold

Telefon (05231) 14 280

Fax (05231) 14 28 116

www.weidmueller.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 01-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt