photovoltaik Ausgabe: 06-2019

Schletter

Neuer Dachhaken spart Montagezeit

Schletters neue Generation von Dachhaken für die Serien Eco und Rapid 2+ führt laut dem Hersteller von Montagesystemen zu Einsparungen bei Montagezeit und -kosten. Die einteilig geschweißten Dachhaken mit sechs und acht Millimetern Stegstärke sind aus der festen Stahlsorte S700MC gemäß EN 10149-2: 2013-12 gefertigt und verfügen bereits über die European Technical Approval (ETA).

Die gegenüber dem Vorgänger noch einmal deutlich erhöhte Festigkeit erfüllt die Anforderungen an die mechanische Festigkeit, Stabilität, Standsicherheit und Dauerhaftigkeit im Sinne der EU-Verordnung 305/2011.

Solaranlagen auf Ziegeldächern mit Holzunterkonstruktionen lassen sich so mit weniger Befestigungspunkten pro Kilowatt Leistung installieren. Dies spart nicht nur Materialkosten, sondern auch Montagezeit. Eine neue Zinklamellenbeschichtung macht den Dachhaken besonders korrosionsfest.

Schletter Gruppe

83527 Kirchdorf

Telefon (08072) 91 910

info.de@schletter-group.com

www.schletter-group.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine