photovoltaik Ausgabe: 01-2014

Mauderer Alutechnik

Standfeste Enteisungsleiter

Das Unternehmen Mauderer Alutechnik aus Lindenberg im Allgäu bringt mit der Enteisungsleiter für den mobilen Einsatz eine neue Lösung auf den Markt. Damit können beispielsweise Lkw schnell und sicher von Eisplatten und Schnee befreit werden. Vor allem auf den sicheren und ergonomischen Einsatz der Leiter hat das Unternehmen geachtet: Die leichte Aluminiumkonstruktion ist längenverstellbar und kann somit auch für die Enteisung von Photovoltaikanlagen auf Garagen- und Bungalowdächern eingesetzt werden. Ein Sicherungsgurt verhindert das Wegrutschen der Leiter vom Fahrzeug oder Gebäude, selbst bei glattem Untergrund. Ultragrip-Sprossenprofile sorgen für einen sicheren Aufstieg. Auch die Standplattform ist mit diesem rutschfesten Belag ausgestattet. Ein Rückenschutzbügel bietet zusätzliche Sicherheit bei den Räumungsarbeiten. Damit bei Arbeiten am Lkw die Plane nicht beschädigt wird, ist an der Leiter ein Planenschutzprofil angebracht. Reflektoren an den Leiternholmen geben zusätzlich Sicherheit. Die Enteisungsleiter kann auch freistehend als Bockleiter, beispielsweise für die Scheibenreinigung oder zum Verspannen der Lkw-Plane, verwendet werden.

Mauderer Alutechnik 88161 Lindenberg

Telefon (08381) 92 04 24 Fax (08381) 92 04 44

http://www.mauderer.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine