photovoltaik Ausgabe: 07-2014

Vela Solaris

Hilfe für den Planer

Die wichtigste Neuerung in Polysun 7.0 klingt unspektakulär, ist aber für den Planer umso nützlicher: Der Softwarehersteller Vela Solaris überarbeitet Komponentenkataloge, die Profildatenbank und die Standardvorlagen der Planungssoftware. Damit liefert er eine gute Grundlage für die effiziente Planung von Solar- und Geothermiesystemen. Der Trend zur Verknüpfung von Photovoltaik und Wärmepumpensystemen stellt den Planer vor neue Aufgaben. Die neue Software bietet ihm deshalb ab Version 7.0 zusätzliche fertige Vorlagen. Neue Features: Der umfassende Ausbau leistungsgeregelter Wärmepumpen kann mit der neuen Version 7.0 in Polysun auch mit stufenlos modulierenden Luft-Wasser Wärmepumpen abgebildet werden. Zudem unterstützt der Assistent die Auslegung mit Modulwechselrichtern mit Plug-and-play, wie es von den Mikroinverter-Anbietern angeboten wird. Für rein elektrische oder gemischte elektrisch-thermische Systeme steht mit der neuen Version ein Generator zur Verfügung. Damit kann auch eine Netzunabhängigkeit simuliert werden.

Vela Solaris

CH – 8400 Winterthur

Telefon (0041 55 220) 71 00

Fax (0041 55 220) 71 09

http://www.velasolaris.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 12-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine