photovoltaik Ausgabe: 08-2014

Kostal Solar Electric

Solar-App mit Hausverbrauch

Das Unternehmen Kostal Solar Electric aus Freiburg präsentiert eine eigene App: Mit der Piko Solar-App kann das Anlagenmonitoring nun kostenlos über ein Smartphone oder ein Tablet erfolgen. In einer grafischen Darstellung sind die Daten der Photovoltaikanlage zu sehen. Beispielsweise lässt sich ablesen, wie hoch der Gleichstromertrag ist und wie viel Strom ins Netz eingespeist wird. Wenn der App-Nutzer bereits einen Piko der neuen Generation und einen Piko-BA-Sensor verwendet, wird zudem der Hausverbrauch visualisiert. Das System kann darüber hinaus noch anzeigen, was von dem erzeugten Strom in die Batterie fließt oder entnommen wird. Neben den Live-Daten wird auch die Ertragshistorie beispielsweise vom letzten Tag oder der letzten Woche als Diagramm erfasst. Die Piko-Solar-App ist für das Betriebssystem Android verfügbar.

Kostal Solar Electric

79108 Freiburg

Telefon (0761) 47 74 41 00

Fax (0761) 47 74 41 11

http://www.kostal-solar-electric.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 05-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Seite drucken