photovoltaik Ausgabe: 01-2015

RWE Effizienz

Sonnenstromsmart ausnutzen

Das Smart Home vom Energiekonzern RWE kann ausgewählte Verbraucher gezielt einschalten. Beispielsweise wenn viel Sonnenstrom produziert wird oder viel Energie im Batteriespeicher bereitsteht. Ein Vorteil: Das Energiemanagement kann per Smartphone oder Computer auch aus der Ferne überwacht und gesteuert werden. Das Zusammenspiel von Solaranlage, dem Storage Eco von RWE und vernetzter Haustechnik ermöglicht ein hohes Maß an Eigenstromnutzung – der Nutzer muss weniger Strom zukaufen und spart Geld. Das Smart Home steuert per Funk etwa auch Lichtschalter und Zwischenstecker für Haushaltsgeräte. Zudem können Funkschalter sowie Thermostate oder Tür- und Fenstersensoren angewählt werden. Durch die Einbindung neuer Geräte und Funktionen wird die Haussteuerung zu einem Wohnassistenten fürs ganze Haus. Die Anwendung ist laut RWE herstellerübergreifend möglich.

RWE Effizienz

44139 Dortmund

Telefon (0231) 43 807

Fax (0800) 99 44 099

http://www.rwe.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 01-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt