photovoltaik Ausgabe: 06-2016

Panasonic

Der neueste Hit aus Japan

Der japanische Elektronikkonzern Panasonic wird auf der Intersolar die Hit-Modulserie zeigen, einschließlich der neuesten Entwicklung: dem Hit N325/N330.

Das Modul zeichnet sich durch ein erweitertes 96-Zellen-Design aus, welches laut Hersteller rund 27 Prozent mehr Leistung liefert, verglichen mit handelsüblichen polykristallinen Modulen mit 260 Watt. Das Produkt hat einen Wirkungsgrad von 19,7 Prozent auf Modulebene und eine Leistung von 330/325 Watt. Dadurch sinken die Systemkosten für Installateure bei privaten und gewerblichen Anlagen. Das Unternehmen hat im März 2016 mit der Auslieferung des N325/N330 in Europa begonnen.

Im Labor erreichen Module von Panasonic bereits 23,8 Prozent Effizienz. Dieser Wert ergänzt den Erfolg aus dem Jahr 2014, als Panasonic mit seinen Heterojuncton-Zellen bereits 25,6 Prozent Wirkungsgrad erzielte. Beide Werte sind Bestmarken in ihrem jeweiligen Bereich. Zusätzlich zu der Hit-Modulserie wird Panasonic ein neues Energiespeichersystem und seine Wärmepumpen zeigen.

Panasonic Solar

83607 Holzkirchen

Telefon (0802) 46 480

Fax (0802) 46 48 111

www.eu-solar.panasonic.net

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine