photovoltaik Ausgabe: 09-2016

IBC Solar

Reale Gebäude in die Grafik einbauen

Der Photovoltaiksystemanbieter IBC Solar erweitert den PV-Manager um ein Tool. Mit einem Foto vom Gebäude wird über die Software die geplante Photovoltaikanlage automatisch ins Bild integriert. Somit gelingt erstmalig und in wenigen Schritten eine realitätsnahe Darstellung, die in den Planungsprozess mit einbezogen werden kann und Kaufentscheidungen begünstigen soll. Beispielsweise kann die Verwendung verschiedener Modultypen und -farben simuliert werden.

IBC hat das neue Add-on intern entwickelt und sich dabei an vielfach geäußerten Wünschen seiner Fachpartner orientiert. Die nutzerfreundliche Anwendung ermöglicht damit Planungen ohne zusätzliche Grafik-Software. Als Basis dienen die Daten der bewährten 3D-Planung aus dem PV Manager. Für Fachpartner ist der PV Manager ein Tool bei der Kundenberatung sowie der Planung von Photovoltaikanlagen. Unterschiedliche Dacharten, Module, Komponenten und Statikberichte können mit der Planungssoftware berücksichtigt werden.

Die Darstellung über 3D-Modelle – und nun auch realitätsnah als Fotomontage – bietet Möglichkeiten, sich die zukünftige Anlage bereits vor Beginn der Installation auf dem eigenen Gebäude vorstellen zu können.

IBC Solar

96231 Bad Staffelstein

Telefon (09573) 92 240

Fax (09573) 92 24 111

www.ibc-solar.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine