photovoltaik Ausgabe: 03-2017

Solare Datensysteme

Solar mit TGA-Systemen kombinieren

Die Modbus-TCP-Schnittstelle Solar-Log der Firma Solare Datensysteme (SDS) ermöglicht es Kunden, nun Photovoltaikanlagen und ein Management- oder Automatisierungssystem zu vereinen. Per Modbus TCP Free stellt der Softwareanbieter die Basisdaten der Solaranlage zur Verfügung. Das Gebäudeautomationssystem liest diese in Echtzeit aus und verarbeitet sie weiter. So lässt sich die Photovoltaikanlage zusammen mit den anderen Komponenten des Gebäudes darstellen und der Eigenstromverbrauch durch gezielte Schalthandlungen steigern.

Die Anlage kann zudem über weitere Modbus-Schnittstellen in einem Gebäudemanagementsystem die Wirk- und Blindleistungsabgabe steuern.

Solare Datensysteme

72351 Geislingen-Binsdorf

Telefon (07428) 94 18 200

info@solar-log.com

www.solar-log.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine