photovoltaik Ausgabe: 11-2019

Projekte Aus einer Hand


Der Solarpark in Agadyr in Kasachstan leistet 50 Megawatt. Eine Erweiterung um 26 Megawatt ist geplant.

Der Solarpark in Agadyr in Kasachstan leistet 50 Megawatt. Eine Erweiterung um 26 Megawatt ist geplant.

Wertschöpfung — Von der Entwicklung über Bau, Wartung und Finanzierung bis zur Stromlieferung bietet GOLDBECK SOLAR alle Bestandteile großer Solarprojekte – weltweit und individuell nach den Wünschen der Kunden.

Seit 2001 ist GOLDBECK SOLAR als Pionier für gewerbliche Flachdachanlagen in Deutschland tätig. Hinzu kommen große Solarparks auf dem Freiland. Sie werden weltweit geplant, gebaut und gewartet. GOLDBECK SOLAR ist ein Familienunternehmen, das sich auf den schlüsselfertigen Bau von gewerblichen und großen Photovoltaikanlagen spezialisiert hat.

Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Projektentwicklung über den Bau, den Betrieb und die Wartung der Anlagen bis hin zur selektiven Projektfinanzierung und dem Verkauf von sauberem Strom. Das offene und vertrauensvollen Partnernetzwerk des Unternehmens garantiert die erfolgreiche Umsetzung von Solarprojekten.

Internationale Erfahrung

GOLDBECK SOLAR zeichnet sich durch internationale Erfahrung, innovative Lösungen und Finanzkraft in nachhaltigen, tragfähigen Projekten aus. Das Team aus einer Gruppe von Fachingenieuren konzentriert sich darauf, für Kunden die besten technischen und wirtschaftlichen Lösungen zu realisieren.

Bei der Installation und dem Service der Anlagen werden hohe Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Die Größe der Anlagen reicht bis über 100 Megawatt, wie beispielsweise bei einem Solarpark in den Niederlanden mit 103 Megawatt, der unlängst fertiggestellt wurde.

Weitere Beispiele sind Solarparks in Kasachstan mit 100 Megawatt und 50 Megawatt, wobei letzterer um 26 Megawatt erweitert werden soll, sowie ein 50-Megawatt-Projekt in England.

Größere Projekte kommen

Projekte in dieser Größenordnung sind auch in Deutschland für kommendes Jahr geplant. Neben Anlagen in Deutschland, Niederlande, Kasachstan und Großbritannien ist GOLDBECK SOLAR beispielsweise in Mexiko, Chile, Spanien und Portugal aktiv. In Polen wurde kürzlich ein knapp sieben Megawatt großes Projekt auf Industriedächern realisiert.

Die Nachfrage nach gewerblichen Anlagen und Solarkraftwerken steigt. In etlichen Ländern wächst der Strombedarf deutlich an, während gleichzeitig die veralteten und unwirtschaftlichen Kohlekraftwerke ersetzt werden müssen.

Alternative zur Stromlücke

In dieser Stromlücke bietet die Solartechnik mit den gesunkenen Systemkosten die attraktivste Alternative und deckt den wachsenden Bedarf schnell, ökonomisch und sauber.

GOLDBECK SOLAR hat seinen Sitz in Hirschberg an der Bergstraße. Weltweit sind 110 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig, davon rund 75 in Deutschland. Bis zum Ende dieses Jahres werden in der Firmengeschichte insgesamt mehr als ein Gigawatt Solarleistung installiert sein – rund um den Globus.

www.goldbecksolar.com

  • Große Dachanlagen für die Industrie gewinnen an Bedeutung. Zudem stellen die Logistikunternehmen ihre Flotten zunehmend auf Elektrofahrzeuge um.

  • Die in Industrie und Gewerbe zur Verfügung stehenden Dachflächen sind nahezu unbegrenzt.

Foto: Goldbeck Solar

Foto: Goldbeck Solar

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wie lange muss ein Kunde bei Ihnen derzeit auf die Realisierung eines Auftrags warten?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine