photovoltaik Ausgabe: 11-2015

Etherma Elektrowärme

Intelligente Steuerung reduziert Heizkosten

Der österreichische Wärmespezialist Etherma hat Infrarotheizungen mit integriertem Energiemanagement auf den Markt gebracht. Unter dem Produktnamen Lava-R sind ansprechende Heizmöbel und Heizflächen verfügbar, um Wohngebäude mit Raumwärme zu versorgen. Die Steuerung erfolgt über Smart Home. Thermostate sind integriert, sodass der Nutzer die Raumtemperatur leicht regeln und individuelle Heizprofile hinterlegen kann. Über eine App lässt sich die Heiztechnik sogar aus der Ferne steuern.

Die Infrarotheizung hat eine große Heizfläche und eine 20 Millimeter dicke Isolierung. Dadurch wird der Strom optimal in Strahlungswärme umgesetzt, die Energieverluste sind minimal. Das Heizgerät lässt sich optimal in die moderne Innenarchitektur integrieren. Neben einer großen Auswahl an Lava-R-Modellen in verschiedenen Farben, Größen und Leistungsstufen bietet das Unternehmen aus Henndorf seinen Kunden die individuelle Gestaltung an: Sie können das Heizgerät mit eigenen Fotos oder Logos versehen.

Etherma Elektrowärme entwickelt und produziert seit mehr als 30 Jahren elektrische Heizsysteme. Die Produktpalette umfasst effizientes Heizen, individuelle Lösungen sowie intelligente Regelungen.

www.etherma.com

Foto: Redwell

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine