photovoltaik Ausgabe: 05-2018

Sharp Energy Solutions

Modul mit Rückkontakten

Sharp erweitert die NQ-R-Serie für Wohn- und Geschäftsimmobilien um ein weiteres monokristallines Rückkontaktmodul: das NQ-R258H mit 258 Watt Leistung. Das handliche Modul besitzt 48-Zellen.

Durch die auf der Rückseite angebrachten Kontakte kann das Modul auf gleicher Dachfläche laut Hersteller deutlich mehr Sonnenlicht erzeugen als herkömmliche Module mit 60 Zellen. Das Modul verfügt über einen schwarzen Rahmen, eine mattschwarze, nicht von Leiterbahnen durchzogene homogene Zelloberfläche sowie Antireflexionsglas. Dadurch lässt es sich optisch gut auf dem Dach integrieren.

Aktuell ist aus der NQ-R-Serie neben dem neuen NQ-R258H das Modell NQ-R256A am europäischen Markt erhältlich. Beide Module zeichnen sich durch eine kompakte Größe und geringes Gewicht aus. Dadurch sind sie einfach in der Handhabung. Beide verfügen über die Möglichkeit einer kurz- oder längsseitigen Klemmung. Damit eignen sie sich für Wohnhäuser mit unterschiedlichsten Dachkonstruktionen einschließlich Dachgauben.

Sharp Energy Solutions

20097 Hamburg

Telefon (040) 23 76 24 36

info@sharpbusiness.de

www.sharp.de/energysolutions

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Seite drucken