Beraten & Kaufen

Suche in
Beraten & Kaufen:
Die Zahl der Produkte und Dienstleistungen für Eigenverbrauchslösungen wächst stetig an. Neben Photovoltaik, Stromspeichern, BHKW, Brennstoffzellen und Heiztechnik spielen auch cloudbasierte Systeme und Communities eine immer wichtigere Rolle. Das alles muss der Installateur seinem Kunden erklären.

Vertrieb Mit Pass-Prinzip

13.10.2017 -

Verkaufsgespräche — Emotionale Ansprache der Kunden heißt das Zauberwort des Marketings. Das haben Sie mit Sicherheit schon gehört oder gelesen. Der Hintergrund: Menschen entscheiden überwiegend emotional, nicht vornehmlich rational. Ein Praxisreport

mehr
Im linken Beispiel wird der Kunde bei seinen Wünschen abgeholt, kurz und knackig. Rechts ist die Website mit Informationen überladen.

„Wir helfen Ihnen!“

13.10.2017 -

Firmenpräsentation — Kunden über das Internet zu gewinnen ist modern. Geht aber nicht von allein. Die Basis ist eine einladende Website des Installationsbetriebs . Ein Praxisreport

mehr

Nicht alle Kunden schaffen es, Altmodule auch richtig zu verpacken.

Die letzte Reise

08.09.2017 -

Recycling — Wer defekte Module entsorgen will, beauftragt einschlägige Dienstleister. Die Kosten hängen von der Art der Beschädigung und vom Modultyp ab. Nicht zu vergessen: der Aufwand für sachgerechte Verpackung und Transport. Petra Franke

mehr

Mit Geschick verhandeln

26.06.2017 -

B2B-Vertrieb — In der Industrie geht es meist hart zur Sache: Preise, Qualität, Liefermengen und Verträge. Mit welchen Tricks die Einkäufer arbeiten und wie die Verkäufer ihre Erfolgschancen beim Verhandeln erhöhen, erläutert unser Verkaufsexperte. Ein Praxisreoprt

mehr

Die Händler haben sich vor allem die Qualitätssicherung auf die Fahnen geschrieben.

Heute bestellt, morgen da

19.05.2017 -

Distribution — Dem Installateur wird einiges geboten, wenn er seine Waren über den Handel bezieht. Er profitiert von großzügigen Zahlungszielen, Beratung, Schulung und punktgenauer Lieferung. Zudem strengen sich die Händler an, nur Qualitätsware zu liefern. Petra Franke

mehr

Vor allem große Gewerbedächer lassen sich mit ausschreibungsfreien Anlagen gut nutzen.

Neue Freiheit bis 750 Kilowatt

13.04.2017 -

EEG 2017 — Ein Passus im neuen Gesetz garantiert den Betreibern eine feste Vergütung nach bekanntem Muster. So einfach die Regelung auf den ersten Blick scheint, so verursacht sie in der Anwendung erhebliche Probleme. Ein Praxisreport

mehr

Beim Verkaufsgespräch geht es um Haustechnik und Photovoltaik – in erster Linie jedoch um Menschen und ihre Bedürfnisse.

Nicht unter Preis verkaufen

21.03.2017 -

Vertrieb — Mittlerweile ist die Photovoltaik ein normaler Käufermarkt geworden. Umsätze und Margen sind gesunken. Wie kann es den Installateuren dennoch gelingen, gute Geschäfte zu machen? Ein Praxisreport

mehr
Typische Größe für eine Dachanlage von DZ-4: vier bis zehn Kilowatt.

Aufträge am laufenden Band

21.03.2017 - Akquise — Die Priogo AG aus Zülpich in NRW hat einen Großauftrag mit DZ-4 verhandelt. Innerhalb des laufenden Jahres werden 100 Solaranlagen bestellt, geliefert und installiert. Wie der Handwerksbetrieb von diesem Vertriebsmodell profitiert, erläutert David Muggli. Ein Interview... mehr

Jüngste Urteile richtig nutzen

21.02.2017 -

Wirtschaftlichkeit — Den selbst erzeugten Solarstrom im Gebäude zu verwenden, hat sich als wichtigstes Geschäftsmodell der Photovoltaik etabliert. Doch dabei sind einige juristische Details zu beachten. Ein Praxisreport

mehr

Lektüre unterm Weihnachtsbaum

08.12.2016 - Endspurt — In einer Woche ist es endlich so weit. Wir treffen Familie und Freunde zum Weihnachtsfest. Wer jetzt noch nach Geschenkideen sucht, ist mit Büchern gut beraten – denn sie lassen sich auch auf den letzten Drücker noch beschaffen. Stöbern Sie in unseren Empfehlungen. Petra Franke... mehr

Sonnige Geldanlage: Green X Money vermarktet den Solarstrom aus dieser Dachanlage (167,31 Kilowatt) in Spremberg.

Eine Börse für Wattpapiere

10.10.2016 -

Stromhandel — Über eine Plattform im Internet lassen sich die Erträge kleiner Generatoren vermarkten. Das Verfahren ist einfach und gut abgesichert. Damit wird die Finanzierung unabhängig von Banken möglich, lässt sich neues Eigenkapital gewinnen. Ein Praxisreport

mehr

Profil und Charakter zeigen

10.06.2016 -

Emotionaler Verkauf — Binnen weniger Sekunden müssen Verkäufer Menschen für sich einnehmen. Wie gut ihnen dies gelingt, hängt unter anderem von ihrer Ausstrahlung ab. Diese können sie durchaus beeinflussen. Ein Praxisreport

mehr

Das Objektiv der Kamera kann zum subjektiven Auge werden und dem Blick des Betrachters folgen. Der bekommt das zu sehen, was ihn wirklich interessiert.

Mit Inhalt punkten

10.06.2016 - Video — Die B2B-Kommunikation entwickelt sich weiter. Seit einem Jahr produziert und publiziert photovoltaik erfolgreich Videoartikel. Kompakt bekommen Entscheider und Spezialisten komplizierte Sachverhalte audiovisuell erklärt. Daraus ergeben sich neue Chancen für alle Solarunternehmen, die über eigenen Content mehr verkaufen wollen. William Vorsatz... mehr

Europa ist für Hersteller und Händler aus der deutschen Photovoltaikbranche durchaus interessant. Allerdings braucht es eine Strategie für die Märkte der Nachbarländer.

Auf nach Europa

04.05.2016 -

Expansionsstrategien — Raus aus den deutschen Begrenzungen, rein in den europäischen Markt, neue Chancen liegen so nah. Händler und Hersteller machen vor, wie diese Märkte am besten zu erschließen und auszubauen sind. William Vorsatz

mehr

Nicht selten findet das Verkaufsgespräch beim Kunden statt.

Von Mensch zu Mensch

08.04.2016 -

Vertrieb — Was ist die Aufgabe eines Verkäufers? Er sorgt für positive Emotionen bei den Kunden.Das setzt voraus, dass er im Kundenkontakt mehr von seiner eigenen Persönlichkeit zeigt.Dann macht das Verkaufen mehr Spaß, und es wird einfacher. Ein Praxisreport

mehr

Die fachgerechte Montage der Solargeneratoren verlangt ordentlich geschulte Installateure – auch in einer Franchisekette.

Als Profitcenter im Netzwerk

08.04.2016 -

Franchise — Nicht nur die Photovoltaikbranche unterliegt einem schnellen Wandel.Auch das Handwerk muss seine Strukturen ändern, um Schritt zu halten.Enerix aus Regensburg führt beides zusammen. Heiko Schwarzburger

mehr

Wir beackern den Markt

08.04.2016 -

Mehr Wert für unsere Nutzer — Schrittweise bauen wir unsere Informationen im Internet aus. Neue Funktionen unterstützen die Installateure bei der Ansprache ihrer Kunden. Alle Angebote finden Sie auch in unserem Newsletter. So bleiben Sie auf dem Laufenden! Heiko Schwarzburger

mehr

„Wir bieten echten Mehrwert“

29.02.2016 - Fachgroßhandel — Der norddeutsche Solarhändler EWS hat die Krise gut verdaut.Nun sollen neue Ideen helfen, weitere Märkte zu erschließen. Denn Sonnenstrom und Speicherwerden in ganz Europa eine wachsende Rolle spielen. Im Gespräch erläutertFirmenchef Kai Lippert, welche Strategie er verfolgt. Ein Interview... mehr

Wir beackern den Markt

29.02.2016 -

Mehr Wert für unsere Nutzer — Schrittweise bauen wir unsere Informationen im Internet aus. Neue Funktionen unterstützen die Installateure bei der Ansprache ihrer Kunden. Alle Angebotefinden Sie auch in unserem Newsletter. So bleiben Sie auf dem Laufenden! Heiko Schwarzburger

mehr

 

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Hilft das Mieterstromgesetz, den PV-Zubau in Städten voranzutreiben?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt