photovoltaik Ausgabe: 09-2013

Solteq

Solare Dachschindeln erzeugen Strom

Der Solaranbieter Solteq aus Oberlangen im Emsland hat flache, quadratische Kleinmodule auf den Markt gebracht, die wie Dachschindeln installiert werden. Das Photovoltaiksystem Quad35 wird als Indachsystem in die wasserführende Schicht des Daches gebaut, es ersetzt die klassische Eindeckung. Auf diese Weise verschmelzen die Module mit dem Dach und wirken wie ein Schieferdach (Frankfurter Pfanne). Die Module haben keine Rahmen, deshalb können sich Wasser, Schnee oder Schmutz kaum festsetzen. Sie werden mit zwei Schrauben auf der Konterlattung verschraubt, zusätzliche Aluminiumprofile sind nicht notwendig. Jedes Modul besteht aus neun Zellen, die zusammen 36 Watt leisten. Pro Quadratmeter Dachfläche erzeugen sie 144 Watt, was mit einem gängigen 225-Watt-Modul mit Standardmaßen vergleichbar ist. Solteq kombiniert das Indachsystem mit seiner Branderkennung BFA, das die Module bei hohen Temperaturen oder Brandherden freischaltet.

SolteQ GmbH

49779 Oberlangen

Telefon (05933) 92 48 101

Fax (05933) 92 48 29 http://www.solteq.eu

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine