photovoltaik Ausgabe: 09-2016

K2 Systems

Zwei neue Systeme fürs Flachdach

Der Hersteller K2 Systems stellt zwei neue Flachdachsysteme vor: erstens das S-Rock-System aus Aluminium. Das Flachdachsystem besteht nur aus einem Bauteil und einer Modulklemme und benötigt deshalb keine Vormontage. Eine weitere Besonderheit ist das sogenannte S-Rock-Modultragelement mit einem Neigungswinkel von 15 Grad.

Das Element selbst kann bereits Ballast aufnehmen und benötigt damit keine weiteren Bauteile oder gar eine zeitaufwendige Vormontage. Komplettiert wird das System schließlich durch eine Universalklemme für die Befestigung des jeweiligen Photovoltaikmoduls, den Windbreaker und die Bautenschutzmatte zum Schutz der Dachhaut. Durch den neuartigen Aufbau und das einfache Handling wird die Montagezeit auf den Flachdächern um rund 30 Prozent reduziert.

Das zweite System heißt Multiangle. Es bietet eine individuelle Justierbarkeit des Aufständerungswinkels zwischen zehn und 45 Grad und damit eine große Flexibilität bei der Planung. Darüber hinaus können die Module sowohl in der Portrait- als auch in der Landscape-Orientierung befestigt werden, wodurch eine weitere Stellschraube für maßgeschneiderte Photovoltaikanlagen zur Verfügung steht.

K2 Systems

71272 Renningen

Telefon (07159) 42059-0

Fax (07159) 42059-177

www.k2-systems.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 12-2018

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Was bedeutet für Sie die angekündigte Vergütungskürzung für große Dachanlagen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt