Betrieb & Organisation

Suche in
Betrieb & Organisation:

Die Handelskammer Hamburg ist eines der ältesten klassizistischen Gebäude Hamburgs. Im seinem Inneren entstand ein Haus im Haus. In die ehemalige Börsenhalle wurden nachträglich Funktionsräume eingebaut.

Dabei sein ist Pflicht

23.05.2014 -

Recht — Die meisten Betreiber von Photovoltaikanlagen sind IHK-Mitglied, obwohl das den wenigsten bewusst ist. Geknüpft ist die Pflichtmitgliedschaft nämlich nicht an die Gewerbeanmeldung beim Ordnungsamt, sondern an die steuerrechtliche Einordnung. Ein Praxisreport

mehr
Gefahren lauern bei der Reinigung, Wartung und Reparatur überall: Wenn ein Monteur ein Ersatzmodul auf dem Rücken trägt, kann das bei starkem Wind wie ein Segel wirken.

Mal eben schnell aufs Dach

05.05.2014 -

Arbeitsschutz — Bei der Wartung von Solaranlagen müssen Installateure gelegentlich kurz aufs Dach. Doch auch bei kurzfristigen Eingriffen ist der Arbeitsschutz zu beachten. Denn die meisten Unfälle geschehen durch Eile und Hast. Letzter Teil unserer Serie

mehr

Mehr als ein Stück Papier

05.05.2014 -

Arbeitszeugnis — Anlässe für die Erstellung eines Zeugnisses gibt es verschiedene: Wenn ein Arbeitnehmer das Unternehmen verlässt, er innerhalb des Betriebes eine neue Tätigkeit aufnimmt oder der Vorgesetzte wechselt.  Ein Praxisreport

mehr

Wen der Schlag trifft

27.03.2014 -

Arbeitsschutz — Die elektrische Sicherheit bei Arbeiten in der Niederspannung oderin der Mittelspannung wird oft vernachlässigt. Und meist gehen die Unfälle mit schwerenVerletzungen einher. Professionell ist, wer umsichtig handelt. Teil 4 unserer Serie

mehr

Nicht schön, aber richtig

27.03.2014 -

Arbeitsrecht — Will ein Unternehmer einem Mitarbeiter kündigen, sind in jedem Fall einige rechtliche Grundregeln zu beachten. Neben allgemeinen Vorschriften können auch tarifvertragliche oder individuelle Vereinbarungen gelten. Ein Praxisreport

mehr
Montage von Solarmodulen auf einem Wohnhaus im Berliner Szenekiez Prenzlauer Berg: Für den Rückendes Installateurs wäre es besser, wenn zwei Kollegen gemeinsam Hand anlegten.

Bevor der Rücken schmerzt

05.03.2014 -

Prophylaxe — Solarmodule sind schwer. Deshalb sind die Chefs verpflichtet, ihrenInstallateuren eine arbeitsmedizinische Vorsorge anzubieten. Heiko Schwarzburger

mehr

Blaumann reicht nicht aus

05.03.2014 -

Arbeitsschutz — Der Schutz der Mitarbeiter beschränkt sich nicht nur auf Fangnetze,Seilschaft und Gurtzeug. Auch die persönliche Schutzausrüstung PSA ist wichtig für hohe Qualitätund Produktivität auf dem Dach. Teil 3 unserer Serie

mehr
Montage der Module für die Max-Schmeling-Halle in Berlin. Noch immer sind beim Modultransport vor allem Bizeps und Rückenmuskeln nötig.

Sicher und schmerzfrei

31.01.2014 -

Arbeitsschutz —  Absturzgefahr und Rückenleiden drohen dem Installateur, wenn er Module undZubehör falsch auf das Dach transportiert. Diese Folgen lassen sich vermeiden. Darüber hinaus können Installateure einiges tun, um langfristig gesund zu bleiben.  Teil 2 unserer Serie

mehr

Fotos ohne Ärger

31.01.2014 -

Internetauftritt —  Stolperfallen gibt es viele in der digitalen Welt. Besonders bei der Verwendung von Fotos für die eigene Homepage gilt es, einige rechtliche Aspekte zu beachten.  Julia Reisch

mehr
Die meisten Unfälle entstehen bei Hektik und Akkord. Die Berufsgenossenschaft für Energie hat sich den Arbeitsschutz auf die Fahnen geschrieben. Sie warnt vor gefährlicher Eile.

Stress ist keine Ausrede

07.01.2014 -

Arbeitsschutz —  Die Aufträge für die Installateure in der Solarbranche haben sichim vergangenen Jahr halbiert. Der Kostendruck darf jedoch nicht zulasten der Mitarbeiter gehen. Auf dem Dach hat ihr Schutz oberste Priorität.  Teil 1 unserer Serie

mehr
Bei einem Gang durch die Hallen der Intersolar Europe in München ist nicht immer sofort ersichtlich, was die einzelnen Firmen herstellen oder anbieten. Und das, obwohl sie, wie in diesem Beispiel, viel Mühe und Geld in die Präsentation auf der Messe g

Auf den Punkt gebracht

02.10.2013 -

Kommunikation —  Aussagekräftige Botschaften sind in schrumpfenden Märkten besonders wichtig. Sie sollen die Stärken des Unternehmens und seiner Produkte zielgerichtet und klar kommunizieren. Nicht allen Unternehmen gelingt das.   Ein Praxisreport

mehr
Meister Thorsten Göring nutzt das Softwaremodul „Wartung und Service“ aus Mosaik, um seine Kundendienstaufträge zuverlässig abzuwickeln.

Punktgenauer Überblick

14.06.2013 -

Meisterbetrieb setzt auf Handwerkersoftware —  Bei der Borgmann Haustechnik GmbH in Wesel wird das tägliche Geschäft mit einer betriebswirtschaftlichen Software unterstützt.  Ein Praxisreport

mehr

 

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 05-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine