photovoltaik Ausgabe: 06-2013

Hottgenroth/ETU

Anlagenplanung in 3D

Das Kölner Softwareunternehmen Hottgenroth/ETU bietet mit PV-Simulation 3D eine umfassende Softwarelösung an, mit der eine Auslegung geplant, die Anlage simuliert und der Ertrag errechnet werden kann. Die intuitive Benutzeroberfläche führt Schritt für Schritt durch das Programm. Das Gebäude wird über einen Assistenten mit Grundriss und Dachflächen erfasst. Die eingebundene 3D-Planung generiert daraus zur visuellen Kontrolle eine dreidimensionale Gebäudeansicht. Eine umfangreiche Produktdatenbank (mit etwa 16.000 Modulen und 2.000 Wechselrichtern) ermöglicht eine Vielzahl von Verschaltungskombinationen. Die Rentabilität einer Anlage lässt sich mit der eingebundenen Wirtschaftlichkeitsberechnung ermitteln. Die neue Version beinhaltet unter anderem eine Datenübergabe an die hauseigene Software „Wärmepumpen-Simulation“, in der die Ertragsdaten direkt zur Eigennutzung der Wärmepumpe angerechnet und genutzt werden können. Des Weiteren gibt die Version die von der Kreditanstalt für Wiederaufbau geforderten Ertragswerte nach DIN EN 15316 aus.

Hottgenroth/ETU Software 50829 KölnTelefon (0221) 70 99 33 40  Fax (0221) 70 99 33 44 http://www.hottgenroth.de  www.etu.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine