photovoltaik Ausgabe: 11-2016

Panasonic

Kurzes Modul ergänzt HIT-Reihe

Der japanische Elektronikkonzern Panasonic führt das neue Solarmodul HIT N295 in Europa ein. Es bietet einen Modulwirkungsgrad von 19,1 Prozent und ist kürzer als 150 Zentimeter. Mit der neuen 15-jährigen Produktgarantie ergänzt das N295 nun das bestehende HIT-Portfolio aus N325/330, N240/245 und N285.

Das N295 folgt relativ schnell auf die Markteinführung des N325/330 – auch weil sie gut zu kombinieren sind. Beide Produkte haben die gleiche Breite. Wenn also keine zusätzliche horizontale oder vertikale Reihe N325/330 montiert werden kann, kann das kürzere N295 dazu beitragen, die Anlagenleistung zu erhöhen.

Panasonic hat Italien als ein besonders gut geeignetes Land für die kompakte Größe des N295 identifiziert: Als platzsparendes System passt es gut zu kleinen Systemen mit drei Kilowatt Leistung. Das N295 von Panasonic wird für Installateure ab November 2016 verfügbar sein.

Panasonic Solar

83607 Holzkirchen

Telefon (0802) 46 480

Fax (0802) 46 48 111

www.eu-solar.panasonic.net

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 04-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine