photovoltaik Ausgabe: 11-2018

Mounting Systems

Harmonisch integriert

Mit dem Infix Pro Line von Mounting Systems werden Module in Dächer von Alt- und Neubauten mit beliebiger Eindeckung integriert. Das Indachsystem wird dabei auf die vorhandene Lattung montiert und ersetzt die Dacheindeckung. Alle Bauteile sind aus Aluminium und Edelstahl gefertigt. Der Korrosionsschutz sorgt für eine lange Lebensdauer und ermöglicht eine spätere Wiederverwertung.

Spezialadapter sorgen für eine nötige Hinterlüftung. Durch die Unterkonstruktion erfüllt das System laut Hersteller die gleichen Anforderungen hinsichtlich der Dichte wie ein herkömmliches Dach. Das Infix-System fügt sich harmonisch in die Dachhaut ein und ist dadurch eine ästhetische Modulbefestigung.

Mit der Auslegungssoftware von Mounting Systems werden die Komponenten für Standardanlagen in Minuten zusammengestellt, inklusive prüffähiger statischer Verifizierung für den jeweiligen Standort auf Basis der gültigen Normen.

Mounting Systems

15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 52 90

info-de@mounting-systems.com

www.mounting-systems.com

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 11-2018

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Was bedeutet für Sie die angekündigte Vergütungskürzung für große Dachanlagen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote

zum Stellenmarkt