photovoltaik Ausgabe: 06-2014

Jurawatt

Drei Produkterweiterungen

Jurawatt präsentiert auf der Intersolar drei Neuheiten. Zum einen wird eine DNA-Markierung auf der Innenseite des Modulrahmens angebracht, die sich mit UV-Licht in der Dunkelheit erkennen lässt. Die Markierungsflüssigkeit ist schwer entfernbar und einfach mit einem Mikroskop auslesbar.

Des Weiteren werden die Module mit einer Nanobeschichtung versehen, durch die die Haftungskräfte an der Glasoberfläche geschwächt werden. Schmutz und Wasser finden keinen Halt mehr. Die Stromausbeute kann sich so um drei bis fünf Prozent erhöhen.

Und last not least sind Jurawatt-Module nun auch mit Leistungsoptimierern von Tigo lieferbar.

http://www.jurawatt.de

Foto: Axsun

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine