photovoltaik Ausgabe: 04-2018

Enphase Energy

Inhaltsübersicht

  1. Sich mit der Sonne brüsten
  2. Enphase Energy

Mikrowechselrichter für intelligente Stromnetze

Der US-amerikanische Anbieter Enphase Energy kommt auf den deutschen Markt. Enphase gehört in den englischsprachigen Märkten, die oft einphasige Solarsysteme bevorzugen, zu den wichtigsten Anbietern von Mikrowechselrichtern. In Deutschland werden nun auch die Enphase IQ 7 und Enphase IQ 7 plus angeboten. Sie sind für netzeinspeisende Anlagen konzipiert, nicht vorrangig für den Eigenverbrauch.

Die Mikrowechselrichter wurden mehr als eine Million Stunden lang getestet. Enphase liefert sie mit einer Garantie von 20 Jahren aus, die zudem durch Rückversicherer gedeckt ist. Die kleinen Wechselrichter wurden speziell für Module mit 60 (IQ 7 und 7 plus) oder 72 Zellen (IQ 7 plus) optimiert. Die Verkabelung ist doppelt isoliert und besonders langlebig. Bei 60-Zellen-Modulen liegt die Ausgangsleistung (AC) bei 240 Watt, bei 72 Zellen bei 290 Watt (230 Volt, ein oder 1,26 Ampere).

Die beiden Mikrowechselrichter sind besonders gut für Smart Grids vorbereitet. Sie erfüllen komplexe Netzanforderungen hinsichtlich der Spannungshaltung und des Entkopplungsmanagements. Die Leistungselektronik kann über Fernschaltung mit Firmware auf zukünftige Anforderungen der Netzbetreiber aktualisiert werden. Auch lassen sich unterschiedliche Netzprofile konfigurieren.

https://enphase.com/de

Foto: Balco Balkonkonstruktionen

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 09-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Ist Ihr Geschäft durch den Ausbaudeckel von 52 Gigawatt gefährdet?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine