photovoltaik Ausgabe: 04-2019

Siemens

Stromspeicher Junelight bereits erhältlich

Technikkonzern Siemens stellt ein eigenes Heimspeichersystem vor. Der Lithiumspeicher Junelight Smart Battery verfügt über ein intelligentes Energiemanagement. Die Speicherkapazität kann ab 3,3 Kilowattstunden netto stufenweise bis zu 19,8 Kilowattstunden skaliert werden. Bis zu sechs Batterieeinheiten mit je 3,3 Kilowattstunden können nachgerüstet werden, wenn neue Verbraucher wie Wärmepumpen oder ein Elektroauto hinzukommen.

Abhängig von der wetterbedingten Ertragsprognose der Photovoltaikanlage sowie vom individuellen Verbrauchsprofil des Haushalts steuert und plant der Heimspeicher die Be- und Entladevorgänge. Über eine App seien alle Energieflüsse von der Produktion über Speicherung bis hin zu Verbrauch und Netzeinspeisung in Echtzeit einsehbar.

Der Heimspeicher Junelight Smart Battery ist ab sofort in Deutschland und in Österreich verfügbar. Die Basisversion des neuen Speichers mit 3,3 Kilowattstunden gibt es für 4.990 Euro.

Siemens

80333 München

Telefon (09131) 981036

contact@siemens.com

www.junelight.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 05-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine