photovoltaik Ausgabe: 10-2019

Braas

Modulares Indachsystem bis 65 Grad Dachneigung

Braas hat das Indax für die Integration von kristallinen Solarmodulen in Schrägdächer entwickelt. Es ist für Dachneigungen zwischen 16 und 65 Grad geeignet. Das System erfüllt alle für die Verwendung als Dachhaut relevanten Anforderungen hinsichtlich Brandschutz, Regensicherheit und Hinterlüftung. Es hat ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis und gilt als harte Bedachung im Sinne der deutschen Landesbauordnungen.

Es ist ausgelegt für hinterlüftete Dachkonstruktionen. Als Lüftungsebene dient eine Konterlattung unter dem System. Es besteht aus einzelnen Modulen mit etwa einem Meter Breite und 1,7 Metern Höhe sowie einem Eindeckrahmen. Der modulare Aufbau ermöglicht die Kombination mit allen gängigen Dachpfannen. Die verwendeten 60 monokristallinen Zellen der Module leisten 280 Watt.

Braas GmbH

61440 Oberursel

Telefon (06171) 61-014

info@braas.de

www.braas.de

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Aktuelles Heft

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Sind fünf Gigawatt Photovoltaikzubau pro Jahr bis 2030 zu schaffen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine