Generator & Zubehör

Suche in
Generator & Zubehör:

Der Einstrahlungssensor ist ein komplexes Produkt. Von seiner Qualität hängt die korrekte Messung des Ertrags ab.

Auf Tuchfühlung zur Sonne

05.05.2014 -

Sensoren — Schon früh hat sich ein Ingenieurbüro in Hameln auf Messgeräte für die Sonneneinstrahlung spezialisiert. Auch diese Nische steht unter enormem Kostendruck. Die Strategie: hohe Qualität, neue Produkte. Sven Ullrich und Heiko Schwarzburger

mehr
Etwa sechs Wochen dauert die Überfahrt eines Containerschiffs von Schanghai nach Antwerpen. In dieser Zeit sind Module aus Fernost Wind und Wetter ausgesetzt, wenn auch durch Verpackung und Container geschützt. Einige Belastungen machen ihnen besonder

Alles Paletti

05.05.2014 -

Transport — Bisher konnten verdeckte Schäden bei Modulen kaumerkannt und nachgewiesen werden. Das soll sich durch ein neues,umfassendes Kontrollsystem ändern. William Vorsatz

mehr

Der Hersteller Algatec aus der Niederlausitz produziert seit 2006 kristalline Module. 23 Mitarbeiter arbeiten im Werk in Prösen.

Aufgeben Gibts nicht

05.05.2014 -

Solarmodule — Wie viele kleinere Hersteller in Deutschland musste auch Algatec sich neu positionieren. Neben Standardpaneelen werden heute im Werk in Prösen auch Ersatzmodule in Kleinserien und AC-Module für die Steckdose hergestellt. Petra Franke

mehr
Seit Langem angekündigt, sind die neuen Sunny Boy SB 240 von SMA nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Montageplatte aus Metall dient zugleich der Kühlung.

Wandlerzwerg unterm Modul

27.03.2014 -

Mikrowechselrichter — In Übersee sind sie bekannt, werden auch für größere Anlagen eingesetzt.Nun kommen sie hierzulande auf den Markt, der von Stringtechnik dominiert wird.Und erweitern die Möglichkeiten der Photovoltaik. Heiko Schwarzburger

mehr
Deutsche Solarmodule für einen Supermarkt in Swakopmund in Namibia: Zum Einsatz kamen Cadmiumtelluridpaneele von Calyxo aus Bitterfeld.

Wieder im Rennen

27.03.2014 -

Dünnschicht — Tokyo Electron steigt aus dem Geschäft mit schlüsselfertigen Fabriken fürmikromorphe Siliziummodule aus. Derweil bauen Hanergy und Solar Frontier neue Werke für CIGS-Paneele. Und First Solar knackt 20 Prozent beim Wirkungsgrad. Heiko Schwarzburger

mehr
Bild links: Das mobile Testcenter für Solarmodule von MBJ. Es wird von Partnerunternehmen im Leasing genutzt.

Argusaugen fürs Feld

05.03.2014 -

Qualitätssicherung — Mobile Testcenter analysieren Schäden an Solaranlagen,präzise und direkt vor Ort. Ihr Einsatz bedarf fachlicher Expertise bei der Analyseund bei der Bewertung der Ergebnisse. Ein Praxisreport

mehr
Der neue Sonnensimulator vom Ingenieurbüro M&T: Damit lassen sich Solarmodule oder thermische Kollektoren auf Prüfständen genau ausmessen. Im Bild: Dirk Tegtmeyer, einer der Geschäftsführer des Unternehmens.

Ersatz für die Sonne

05.03.2014 -

Messtechnik — Simulatoren liefern eine definierte Einstrahlung, beispielsweise zur Analyseder Modulleistung. Ein Ingenieurbüro aus Hameln hat sich früh auf diese anspruchsvollenGeräte spezialisiert. Sven Ullrich und Heiko Schwarzburger

mehr

Die Hand am Zähler

31.01.2014 -

Gewerblicher Eigenverbrauch —  Moderne Unternehmen können ohne professionellesEnergiemanagement nicht erfolgreich sein. Energie wird zur entscheidenden Ressourcefür Produktion, Handel und Dienstleister.  Ein Praxisreport

mehr
Die perfekte Abstimmung von Erzeugung und Last: Mit einem guten Energiemanagement kann der Analgenbetreiber den Eigenverbrauch von selbst produziertem Solarstrom erheblich steigern.

Wie Von geisterhand

31.01.2014 -

Energiemanager —  Verbrauch und Solarertrag aufeinander abzustimmen, ist technisch kein Problem mehr. Ziel ist es, den Eigenverbrauch zu maximieren. Im besten Falle ohne Stromnetz.  Sven Ullrich

mehr
Polykristalline Silizium-Solarzellen auf Glas. Die Siliziumschichten sind etwa zehn Mikrometer dünn. Dadurch wird deutlich weniger Material als bei Siliziumwafern benötigt.

„Wirkungsgrade müssen steigen“

07.01.2014 - Solarforschung —  Langfristig könnten hauchdünne Solarzellen einen Wirkungsgrad von 20 Prozent erreichen, sagt Rutger Schlatmann, Direktor des BerlinerDünnschichtzentrums. Weniger Material zu verwenden ist künftig auch bei der Massenproduktion von kristallinen Wafern entscheidend.  Ein Interview... mehr
Kirchenneubau in Brixen: Bei dieser Solarpyramide wurden Standardmodule verbaut. Die Kanten wurden mit Dummys und Blechen verblendet.

Zwei verschiedene Welten

07.01.2014 -

Solare Architektur —  Jährlich treffen sich Architekten und Energieexperten in Bressanone, –zu Deutsch: Brixen. In Südtirol reden die Teilnehmer des Energy Forums nicht nur über die Herausforderungen, sondern vor allem über Lösungen.  Sven Ullrich

mehr
Skyline von Dubai: Arabische Investoren treiben die Energiewende in den Metropolen voran, auch in Deutschland. Denn Architektur und Photovoltaik gehören zusammen, nicht nur in der Wüste.

Für die Türme der Scheichs

07.01.2014 -

Gebäudeintegration —  Großflächige Dünnschichtmodule könnten denschwierigen Markt beleben. Zumindest setzen die Hersteller von mikromorphenSiliziumpaneelen auf diese Karte.  Heiko Schwarzburger

mehr
Mit diesem großzügigen Solarhaus hat das Team Austria in diesem Jahr den Solar Decathlon inKalifornien gewonnen. Die Photovoltaikanlage ist gut versteckt. Noch besser versteckt sind dieLeistungsoptimierer von Solar Edge (unteres Bild), die in der Anla

„Wir vertreiben nicht direkt“

02.12.2013 - Expansionsstrategie —  Die Leistungsoptimierer lösen einige Probleme der Stringverschaltungund der Anlagenplanung auf elegante Weise. Sie bieten zusätzliche Sicherheitsfunktionensowie modulgenaues Monitoring. Und sie erschließen neue Dächer. Deshalb bauensie ihre Marktanteile stetig aus.  Ein Interview... mehr
Der Installateur verkabelt die Modulanschlussdose parallel mit dem Leistungsoptimierer. Statt der Module werden alle DC-DC-Wandler im String verkabelt und an den Wechselrichter angeschlossen.

Kleine Helfer im String

02.12.2013 -

Leistungsoptimierer —  Teilverschattung, unterschiedliche Ausrichtung, Verschmutzung oderAlterung: Die Gründe für Mindererträge sind vielfältig. Spezielle DC-DC-Wandler verringerndie Einbußen und erleichtern die Anlagenplanung.  Sven Ullrich

mehr
Derzeit fertigt Meyer Burger rund um die Uhr Solarmodule, die für den eidgenössischen Markt bestimmt sind.

Diamanten  für die Zellen

06.11.2013 -

Innovationen für Solarmodule —  Bei Meyer Burger im eidgenössischen Thun bereiten sichdie Ingenieure bereits auf die Zeit nach der Überproduktionskrise vor. Mit neuen Ideen leiten siedie nächste Runde in der Kostensenkung ein.  Heiko Schwarzburger

mehr
Windkraftanlage auf dem Freigelände eines Baumarkts von Raiffeisen in Sachsen.

Ganz oder gar nicht

02.10.2013 -

Kleinwindkraft —  Wer dieses neue Geschäftsfeld aufbauen will, sollte die Erfolgskriterien kennen.Denn die Aufträge sind in der Regel anspruchsvoller als Photovoltaikanlagen.Und der Installateur braucht einen langen Atem.  Ein Praxisreport

mehr

200.000 Ampere

02.10.2013 - Blitzschutz —  Solaranlagen gegen Überspannungen zu sichern, ist leider keineSelbstverständlichkeit. Die Gefahr wird schlichtweg unterschätzt. Zafiris Politis ist Forschungschefbei der Firma Raycap. Er erläutert, welche Risiken die Installateure und Betreiber eingehen, wennsie auf Schutzsysteme verzichten. Ein Interview... mehr
Dieses Kurzschlusskabel zeigt auch nach dem Brand vollen Durchgang. Offenbar hat es funktioniert.

Getrennt ohne Wenn und Aber

02.10.2013 -

Brandschutz —  Endlich gibt es Vorgaben zur Freischaltung der Solarmodule, wenn es brennt.Die neue Anwenderregel liegt auf dem Tisch. Auch die Nachrüstung ist möglich.Einige Fragen sind aber noch offen.  Heiko Schwarzburger

mehr
Durch die Kooperation mit der Baumarktkette Obi will sich Hanwha Q-Cells neue Kunden erschließen.

Überraschung aus Bitterfeld

03.09.2013 -

Komplettpaket —  In der Baumarktkette Obi gibt es jetzt ein Photovoltaik-Kit von Hanwha Q-Cells,zusammen mit Beratung, Planung und Installation.  William Vorsatz

mehr
Sonnenstrom vom Dach und vom Tracker, dazu Windkraft vom Mast in der Höhe: Das Unternehmen Limmer und Söllner GmbH Sanitär- und Heizungstechnik in Altenkunstadt bei Kulmbach nutzt alle Optionen.

Das zweite Standbein

28.08.2013 - Kleinwindkraft —  Das Windrad springt ein, wenn die Solaranlage schwächelt: abends, nachts, am Morgen oder in den kalten Monaten. Für viele Solarteure ist das Neuland. Doch ein umtriebiger Experte aus Bochum stellt alle Informationen auf einem Webportal zusammen.  Heiko Schwarzburger... mehr

 

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine