Mobilität & Ladetechnik

Suche in
Mobilität & Ladetechnik:

Elektrisches Antriebssystems eines Rennboots, das keinen Verbrennungsmotor mehr besitzt.

Volle E-Kraft voraus!

26.11.2015 -

Schifffahrt — Auch in diesem Sektor des Verkehrswesens halten elektrische Antriebe undHybridsysteme mehr und mehr Einzug. Denn Diesel ist teuer, und zunehmend habendie Häfen strenge Auflagen für die Kais und die Reede. Karsten Schäfer

mehr

Eine Woche war Redakteurin Petra Franke elektrisch unterwegs. Ihr Fazit: erstaunlich einfach.

Faszinierend normal

04.11.2015 - Fahrbericht — Der Umstieg aufs Elektroauto fällt leicht, besonders mit dem E-Golf. Die einfache Benutzerführung bei allen elektronischen Anzeigen überzeugt auch Technikmuffel. Und das Fahren ohne automatische Rekuperation – das Segeln – macht besonders Spaß. Petra Franke... mehr

Der I-3 kommt sehr kompakt daher. Leicht unterschätzt man, wie geräumig der Innenraum wirklich ist.

Echte Avantgarde

28.08.2015 -

Fahrbericht — Der BMW I-3 ist das erste serienmäßige Elektroauto,das von Grund auf neu konzipiert wurde. Im Test hat sich diese wirklichnachhaltige Philosophie durchaus bewährt. Karsten Schäfer

mehr

Der Sognefjord ist der größte und schönste Fjord an der norwegischen Atlantikküste. Zwischen Lavik und Oppedal ist er sechs Kilometer breit. Jede Fahrt der Fähre dauert 20 Minuten, 34 Mal am Tag setzt dasflache Schiff über.

Lautlos über den Fjord

30.07.2015 -

Schiffsantriebe — Eine elektrische Autofähre in Norwegen tankt Strom aus Wasserkraft.Der Antrieb und die Batterie stammen von Siemens. Die Kosten für Treibstoff und Wartung sinken drastisch. Heiko Schwarzburger

mehr

1 Einbausituation der E-Box in der Garage: Sie ist so flach, dass die Breite der Zufahrt nicht beeinträchtigt wird.
2 Diese Ladesäule wur

Die tanke am eigenen Haus

30.07.2015 -

Ladeboxen — Auch RWE steigt in den Markt der Elektromobilität ein. Neue Säulen undwandhängende Systeme steigern den Eigenverbrauch des Sonnenstroms vom Dach.Und drücken die Kosten für jeden Fahrkilometer. Heiko Schwarzburger

mehr

Peking, Miami, Berlin: Die Formel E fährt erstmals auf dem alten Flughafengelände in Tempelhof. 2008 wurde der Flugverkehr eingestellt. Seither wird das Gelände auch für Ausstellungen und Konzerte genutzt.

Tempelhof unter Strom

08.07.2015 -

Formel E — Die Zukunft des Motorsports ist elektrisch und auch grün. Beim ersten Rennen in Deutschland installiert der Veranstalter deshalb ein eigenes Ministromnetz. Aber nicht nur das ist anders bei der neuen Rennserie. Niels Hendrik Petersen

mehr

Mobilitätsexperte Peter Siegert erläuterte das ambitionierte Ladekonzept von Mitsubishi Motors.

Wallbox ergänzt Hausspeicher

08.07.2015 -

Sonderschau — In diesem Jahr gab es in München eine besondere Premiere: photovoltaik lud Leserinnen und Leser zum Rundgang. Das Thema: innovative Ladesysteme für Elektrofahrzeuge. Mehr als 80 Teilnehmer machten sich auf die Socken. Heiko Schwarzburger

mehr

Die Amtron-Wallboxen lassen sich mit Chipkarte autorisieren.

Der passende Typ

27.05.2015 -

Ladesysteme — Vorausschauende Installateure bieten ihren Kunden moderne Wallboxen mit komfortablen Steckern an, um den Umstieg auf Elektroautos zu erleichtern. Denn mobile Batterien erhöhen den Eigenverbrauch des Sonnenstroms. Ein Praxisreport

mehr

Für den Bushersteller Alexander Dennis hat Akasol die Batteriesysteme für zwei Bustypen entwickelt.Im Bild zu sehen ist der Doppeldecker, auch ein Singledecker wird vollelektrisch betrieben.

„Die letzte Meile ist entscheidend“

05.05.2015 -

Gewerbeflotten — Bei der Batterie treffen Sonnenstrom und Elektromobilität aufeinander.Akasol aus Darmstadt ist seit einem Vierteljahrhundert im Geschäft mit Lithiumspeichern tätig.Geschäftsführer Lothar Holder erläutert im Gespräch, wo die Märkte liegen. Ein Interview

mehr
Solar Impulse über Abu Dhabi, dem Ausgangspunkt für die Weltumrundung. Hier soll der Sonnenflieger im Juli oder August auch wieder ankommen.

Auf dem Flug um die Welt

01.04.2015 -

Solar Impulse 2 — Seit einem Monat ist das Solarflugzeug auf Kurs um die Erde, ohne einen Tropfen Treibstoff. Ernst zu nehmende technische Schwierigkeiten gab es bis jetzt nicht.Nur das Wetter spielt nicht immer mit. William Vorsatz

mehr

Der Transporter bietet ausreichend Laderaum für Werkzeugkoffer, Wechselrichter und andere Komponenten. Er wird ausschließlich über die Batterien angetrieben. Also lässt er sich mit Sonnenstrom betanken.

Schnittiger Sherpa

01.04.2015 -

Fahrbericht — Nissan bietet den E-NV200 als Kleintransporter oder als Familienauto.Als Kastenwagen erfüllt er alle Anforderungen der Installateure,die zum Kunden unterwegs sind. Karsten Schäfer

mehr

Mehr Tankstelle braucht er nicht: Der Renault Kangoo ZE wird in der Firma aufgeladen, an der eigenen Ladesäule. Dadurch sinken die Spritkosten um bis zu 80 Prozent.

Die aktuelle Ausgabe der photovoltaik (08/2015) ist erschienen.

05.03.2015 -

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen und als PDF abrufen. Die Top-Themen dieser Ausgabe:

Kristalline Zellen: Multiwire statt Busbars

Direktvermarktung: Strom per Auktion verkaufen

E-Mobilit&

mehr

Am Beispiel von EWS in Handewitt in Schleswig-Holstein lässt sich klar erkennen, welche Chancen die Photovoltaik für saubere Fahrzeuge bietet. Beide Systeme wachsen zusammen.

Die Laufleistung entscheidet

25.02.2015 -

Gewerbeflotten — Elektrofahrzeuge für Unternehmen sind heute schon lukrativ,vor allem wenn sie Sonnenstrom tanken. Eine neue Studie belegt, dass bis 2020 durchaus700.000 saubere Fahrzeuge auf unseren Straßen unterwegs sein könnten. Heiko Schwarzburger

mehr

Nissan ist einer der wenigen Hersteller, die konsequent auf elektrische Antriebe umstellen. Der Transporter fürGewerbe und Handwerker wurde 2014 vorgestellt.

Sauber zum Kunden

02.02.2015 -

Werkstattwagen — Mit einem speziellen Förderprogramm erleichtert Nissan kleinen undmittleren Betrieben den Umstieg auf elektrische Lieferfahrzeuge. Der Transporter E-NV200bietet sich für häufige Fahrten ins Umland an. Karsten Schäfer

mehr
Bloß gut, dass die Schweiz so schöne Berge hat. Dann kann man den solaren E-Brummi nämlich auch von oben sehen.

Auch Brummis lieben Strom

02.02.2015 -

Lieferfahrzeuge — Die Schweizer Firma E-Force One hat einen Elektro-Lkw entwickelt,mit 18 Tonnen Ladung. Die ersten Modelle gingen an die Supermarktkette Coop.Der Clou: Ein Teil des Stroms stammt aus Solarmodulen. Karsten Schäfer

mehr

Das Ladesystem DC Fast Charge von ABB: An dieser Tanksäule sind zwei DC-Charger mit einer AC-Station kombiniert.

Start frei für Ladeboxen

22.12.2014 -

E-Tanksäulen — Die Infrastruktur gilt als Schlüssel zur breiten Einführung der Elektromobilität. Auch wenn die Nachfrage nach Autos mit elektrischem Antrieb noch gering ist: Der Aufbau ist invollem Gange und birgt großes Potenzial für die Installateure. Karsten Schäfer

mehr
Teslas Model S hat es gezeigt: Elektrofahrzeuge können heute genauso sportlich sein wie Benziner. Auch bei den Zweirädern hat sich viel getan. Neue E-Motorräder wie die Brammo Empulse lassen beim Beschleunigen die Spritschlucker hinter sich. Und das i

Schnell rauf, schnell alle

04.08.2014 -

E-Motorräder — Mittlerweile sind auch für PS-Liebhaber anspruchsvolle elektrische Zweiräder auf dem Markt. Sie zeichnen sich durch Kraft und Dynamik aus. Allerdings hapert es noch immer bei der Reichweite. William Vorsatz

mehr
Der Tesla auf dem Freigelände der Intersolar in München erwies sich als Publikumsmagnet. Er ist mittlerweile auch im Leasing erhältlich.

In acht Jahren amortisiert

04.07.2014 -

Wirtschaftlichkeit — Tesla geht in die Offensive, Solarworld steht als Partner zur Seite. Jetzt ist die schnittige Ökolimousine auch in Deutschland erhältlich, sogar im Leasing. Volkswagen, BMW und Co. müssen sich warm anziehen. Heiko Schwarzburger

mehr
Auf dem Militärflughafen von Payerne. 
Die Solar Impulse 2 hat den Hangar verlassen. Jetzt folgen umfangreiche Checks am Boden. Erst dann geht es gen Himmel.

Nie mehr tanken

23.05.2014 - Solarflugzeug — Die Solar Impulse 2 soll ohne einen Tropfen Treibstoff die Welt umrunden, allein durch die Kraft der Sonne. Um die Ozeane zu überfliegen, muss der neue Solarflieger bis zu sechs Tage und Nächte nonstop in der Luft sein. In diesen Tagen hebt er das erste Mal ab. William Vorsatz... mehr

Mit Gleichstrom statt Benzin

05.05.2014 -

Umrüstung — Nur langsam kommen die deutschen Autohersteller mit Elektroautosin die Gänge. Deshalb öffnet sich eine interessante Nische – für findige Unternehmen,die fossile Serienfahrzeuge umbauen. Sven Ullrich

mehr

 

Aktuelles Heft

Die aktuelle Ausgabe

PV 06-2019

Zum Inhalt >

Abonnenten können die komplette Ausgabe in unserem Heftarchiv online lesen.

Jetzt abonnieren

Einzelheftbestellung

Aktuelle Einstrahlung

Klicken Sie hier, um Strahlungskarten als PDF downzuloaden oder in einer interaktiven Karte für einen konkreten Standort abzurufen.

Einstrahlung Ausschnitt

Frage der Woche

Wann werden Sie Ihre Bestandsanlage ins neue Marktstammdatenregister eintragen?

Abstimmen
Termine

Aktuelle Seminartermine